Fast 85 Jahre Tradition

Und trotzdem sind wir jung und innovativ geblieben.

Der 1928 als reiner Fußballverein gegründete Verein hat sich insbesondere in den siebziger Jahren mit dem Bau einer Turnhalle sprunghaft positiv entwickelt und präsentiert sich heute als Breitensportverein mit knapp 800 Mitgliedern.

Davon sind rd. 40 % Kinder und Jugendliche. Dies zeigt deutlich, wo der Schwerpunkt unserer Vereinsarbeit liegt.

Qualifizierte und engagierte Übungsleiter, sowie gepflegte und funktionelle Sportstätten mit einem attraktiven Clubhaus geben dem Verein gute Rahmenbedingungen. Mittelfristig planen wir den Bau eines zweiten Rasenplatzes, dann wäre das Umfeld nahezu perfekt.

Unser Internetauftritt soll einen Eindruck von unserem Verein vermitteln. Wir hoffen, dass dabei die positiven Nachrichten überwiegen.

 

Termine

  • 23. Nov. 2014
    TT-Punktspiele II. Damen:
    TV Jahn Delmenhorst - II. Damen [mehr]
  • 23. Nov. 2014
    TT-Punktspiele I. Jungen:
    TuS Lachendorf - I. männl. Jugend [mehr]
  • 23. Nov. 2014
    Meisterschaftsspiele II. Herren:
    SV Wissingen II - SuS Buer II [mehr]
  • 23. Nov. 2014
    Meisterschaftsspiele I. Herren:
    SV Wissingen - SG Wimmer/Lintorf [mehr]
  • 29. Nov. 2014
    TT-Punktspiele II. Damen:
    TTG Nord Holtriem - II. Damen [mehr]

Top Aktuell

Tischtennis-Aktuell: 18.11.2014
47. Woche Aktuell
*Montag, den 17.11.2014* 2. Kreisklasse Ost *TSV Venne II - III. männl. Schüler  0 : 7* Spielbericht Mit dem deutlichen 7:0 Sieg beendet die III. männl. Schüler ihre Hinsaison erfolgreich. *Donnerstag, den 20.11.2014* Bezirksklasse Oss/Osl *II. männl. Jugend - TSG Burg Gretesch I  8 : 3* Spielbericht Ohne Timo Seliger, dafür mit Leon Kisker, spielte die II. männl. Jugend gegen Burg... ...mehr

Jugendfußball-News: 16.11.2014
Jugendfussball am Wochenende
Die *A-Jugend* konnte am Samstag abend auf Kunstrasen die Tabellenführung durch ein deutliches 11:1 gegen Eintracht Rulle übernehmen. Das Team hat jetzt schon 7 Punkte Vorsprung auf einen Nicht-Aufstiegsplatz. Die *A2-Jugend* überraschte den Tabellenführer der SG Renslage/Berge/Grafeld mit einem verdienten 5:5 in einem turbulentem Spiel. Es wäre auch ein Sieg drin gewesen, die SG führte mit 5:4... ...mehr