Ehrung für Ralf Kameier – Rückblick auf den Tag des Bisses

//Ehrung für Ralf Kameier – Rückblick auf den Tag des Bisses

Ehrung für Ralf Kameier – Rückblick auf den Tag des Bisses

Bereits im Dezember fand im Bürgersaal der Gemeinde Bissendorf der „Tag des Bisses“ statt. Dabei werden besondere ehrenamtliche Leistungen mit der Haifischflosse gewürdigt. Nachdem im vergangenen Jahr Markus Sindermann geehrt wurde, sind wir stolz darauf, dass erneut ein Mitglied unseres Vereins ausgezeichnet wurde.

Doch Ralf Kameier wurde die Haifischflosse nicht nur für seine ehrenamtlichen Dienste beim SV 28 Wissingen übergeben. Er leitet auch den Posaunenchor der evangelisch-lutherischen Auferstehungskirchengemeinde Wissingen und ist als Wahlhelfer tätig. In der Vergangenheit war er auch Mitglied des Kirchenvorstands.

In unserem Vorstand bekleidet er bereits seit 1987 eine Position, bis 1997 als 2. Kassenwart. Daneben war er bis 1994 zweimal für zwei Jahre 2. Schriftführer, in den folgenden zwei Jahren dann 1. Schriftführer. 1998 wurde er dann in das Amt des 1. Kassenwarts gewählt und führt dieses seitdem gewissenhaft aus. Als wäre dies nicht genug pflegt er noch unsere Homepage und managt die Zahlen beim Goldenen Schläger.

Die besondere Ehrung ist also mehr als verdient und es bleibt nur danke zu sagen für deinen Einsatz in unserem Sportverein!

Von |2020-01-22T22:07:41+00:0022. Januar 2020|News|

Über den Autor: