04. Woche Tischtennis Aktuell

04. Woche Tischtennis Aktuell

Keine Chance für die I. Damen gegen den Tabellenführer.
Sehr knappe Niederlage für die I. Herren in Oldendorf.
Adriana Klostermann und Tabea Vennemann bei der Landesmeisterschaft.
Starkes Spiel der IV. Herren gegen Hitzhausen.
Sieg für die VI. Herren gegen TSG Dissen VI.
Deutlicher Sieg für die I. männl. Jugend.
Die VI. Damen gewinnt in Oldendorf.

Donnerstag, den 24.01.2019
2. Kreisklasse Ost
III. männl. Schüler – II. männl. Schüler   3 : 7   15:25
Spielbericht

Die beiden Schülermannschaften zeigten ein spannendes Spiel

Die III. männl. Schüler gab alles und setzte die II. männl. Schüler erheblich unter Druck. Die größere Erfahrung der II. Mannschaft gab am Ende den Ausschlag für den knappen Sieg.

Samstag, den 26.02.2019
Oberliga Nord-West
I. Damen – TuS Sande I   1 : 8   8:26
Spielbericht

Die I. Damen mit Sabrine und dem Mannschaftsbaby Matea

Ute Höhle war zum ersten Mal diese Saison wieder dabei, mußte aber ihre Einzel kampflos abgeben. Sabrina Seliger spielte für Ute im Doppel und da Nicole Stromberg auch nicht fit war, kam Sabrina auch im Einzel zum Einsatz. Für den Ehrenpunkt sorgte Imke Kohrmeyer. Der Sieg des Tabellenführer war auch in der Höhe verdient.

4. Kreisklasse Ost
VI. Herren – TSG Dissen VI  7 : 3  27:12
Spielbericht

Anette und Thomas gewinnen jeweils zwei Einzel.

Dank des überragenden oberen Paarkreuz mit Thomas Stute gen. Käuper und Anette Sube gewinnt die VI. Herren gegen Dissen.

Landesindividualmeisterschaft Jugend und Schüler B in Göttingen
Adriana Klostermann und Tabea Vennemann waren dabei.

Tabea (links) und Adriana bei der Landesindividualmeisterschaft.

In Göttingen wurden die Landesindividualmeisterschaften für Jugend und Schüler B ausgetragen. Adriana Klostermann wurde bei der weibl. Jugend nachnominiert. Adriana kämpfte tapfer, aber mit einem Sieg und zwei Niederlagen reichte es nur zun 3. Platz in ihrer Vorrundengruppe. Tabea Vennemann war bei den Schülerinnen B nachnominiert worden und fuhr so zu ihrer ersten Landesmeisterschaft. Mit 0:3 kam Tabea nicht über den letzten Platz in der Gruppe hinaus.
Hier die Ergebnisse

Landesliga Weser-Ems
Spvg. Oldendorf I – I. Herren  9 : 7   33:30
Spielbericht
Das Spiel der Tabellennachbarn versprach schon im Vorfeld eine spannende Begegnung zu werden und so war es dann auch. Die Heimmannschaft führte schon nach den Doppeln und gab diese Führung das ganze Spiel nicht wieder ab, obwohl die Wissinger Herren immer dran waren und auf Augenhöhe spielten. Am Ende war es ein etwas glücklicher Sieg für die Gastgeber. Überragend auf Wissinger Seite spielte Philipp Kuhnert mit zwei Siegen im oberen Paarkreuz.

Kreisklasse Süd
I. männl. Jugend – TuS Hilter I   7 : 1   23:4
Spielbericht
Gegen die mit nur drei Spielern angetretenen Gäste hatte die I. männl. Jugend keine Probleme, das verlorene Spiel wurde auch knapp im fünften Satz verloren. Mit dem Sieg festigt die I. männl. Jugend den 4. Platz.

Sonntag, den 27.02.2019
Kreisliga Ost
IV. Herren – TTC Hitzhausen I   9 : 4   31:17
Spielbericht
Mit einer ganz starken Leistung, vor allem von Veit Niekamp, Christian Frenk und Aaron Mathew, die alle ihre Einzel gewannen, holt sich die IV. Herren zwei wichtige Punkte für den Klassenerhalt gegen den Zweiten der Tabelle. Nach den Doppeln führte der Gast mit 1:2, doch dann kam die IV. Herren mit fünf Einzelsiegen in Folge und verteidigte diese Führung bis zum Schluß.

Bezirksliga Süd
Spvg. Oldendorf III – VI. Damen  2 : 8   16:26
Spielbericht
Mit einem deutlichen Sieg in Oldendorf steigt die IV. Damen mit positiven Punktverhältnis auf den 3. Tabellenplatz.

Landesindividualmeisterschaft Jugend und Schüler B in Göttingen
Adriana Klostermann und Tabea Vennemann nur noch im Doppel dabei.
Am zweiten Tag der Landesindividualmeisterschaft waren Tabea Vennemann bei den Schülerinnen B und Adriana bei der weibl. Jugend nur noch im Doppel dabei. Im Einzel waren beide am Samstag ausgeschieden. Tabea konnte zusammen mit Johanna Klasfauseweh von TSG Dissen das erste Spiel gewinnen und beide schieden dann in der zweiten Runde aus. Adriana Klostermann scheiterte zusammen mit Medita Knebel vom TV Dinklage schon in der ersten Runde.
Hier die Ergenisse

Von |2019-01-28T07:36:26+00:0025. Januar 2019|Tischtennis Damen, Tischtennis Herren, Tischtennis Jugend|

Über den Autor: