Herrenmannschaften zweifach in Vehrte

Herrenmannschaften zweifach in Vehrte

Schon länger ist es her, dass die Herrenteams hintereinander am Heideweg antraten. Nun wieder ein Doppelspiel am Sonntag, allerdings auf fremden Grund in Vehrte.

Zunächst trifft die Zweite im Topspiel der 2. Kreisklasse auf SuS Vehrte II (12:45 Uhr). Beide Mannschaften sind noch ungeschlagen in der Saison, Vehrte gab dabei noch gar keinen Punkt ab. Es wird also spannend im Kampf um die Tabellenführung.

Nicht minder spannend das Spiel der Ersten im Anschluss um 15:00 Uhr. Auch hier darf man ein Duell auf Augenhöhe erwarten. Vehrte steht über dem Strich, mit zuletzt zwei Siegen in Pokal und Liga. Dort will auch Wissingen hin, die Richtung stimmt nach den Siegen in der Liga gegen Oesede und Bad Laer. Hoffentlich steht die Defensive wieder so kompakt wie zuletzt, in beiden Spielen kassierte man kein Gegentor. Zuletzt trafen die beiden Mannschaften in der Wissinger Aufstiegssaison 15/16 eine Ebene tiefer aufeinander. Auch da war es knapp mit einem 3:2 in Wissingen und einem 2:2 in Vehrte.

Von |2019-09-28T16:33:35+00:0028. September 2019|Fußball, Fußball 1. Herren, Fußball 2. Herren, Fußball Herren|

Über den Autor: