Neues von unserer 1. Herren – Stimmen der Spieler

/, Fußball 1. Herren, Fußball Herren, News/Neues von unserer 1. Herren – Stimmen der Spieler

Neues von unserer 1. Herren – Stimmen der Spieler

Über die möglichen Szenarien, wie es im Amateurfußball weitergeht, wird derzeit viel spekuliert. Doch so oder so – unsere Jungs sind weiter sportlich aktiv. Heute erzählen ein paar der Spieler wie es ihnen in der Isolation geht und geben ein paar Tipps.

Den Anfang macht Captain Timo Unland:
Worauf freust du dich am meisten nach der aktuellen Zeit?
Ich freue mich darauf mit der Mannschaft wieder zusammen trainieren zu können und Spaß zu haben.

Treibst du dennoch aktuell Sport, wenn ja wie?
Ich versuche die Vorgaben des Trainers (Intervallläufe + Stabi) so gut es geht umzusetzen und nebenbei gehe ich gerne spazieren oder fahre gerne Fahrrad mit meiner Freundin bei dem schönen Wetter.

Hast du eine Geheimtipp-Übung?
Unterarmstütze (Planks) kann ich nur jedem empfehlen.

Wie motivierst du dich zum Sport zu Hause?
Mit lauter Musik, die mich dazu bringt immer weiter zu machen.

Weiter macht Youngster Luca Volbert, der zuletzt top in Form war und vier Tore in vier Spielen beisteuerte:

Worauf freust du dich am meisten nach der aktuellen Zeit?
Vor allem darauf, dass wir als Mannschaft endlich wieder mit dem Kicken loslegen können. Es fehlt einem einfach die Mannschaft drei mal die Woche zu sehen und sich auch mal ein Bierchen nach dem Training zu gönnen.

Treibst du dennoch aktuell Sport, wenn ja wie?
Aktuell halte ich mich durch die Läufe und die Kraftübungen, welche auch durch die Trainer vorgegeben wurden, fit. Als Abwechslung findet dann auch mal eine Aktion wie das Cybertraining statt.

Hast du eine Geheimtipp-Übung?
Eine spezielle Übung habe ich nicht parat. Ich denke da müsste man unseren guten Fitnesscoach Denis Heinz fragen.

Wie motivierst du dich zum Sport zu Hause?
Die größte Motivation sich zuhause fit zu halten ist die Hoffnung, dass der Ligabetrieb sobald wie möglich wieder startet und der Kampf um die Kreisliga weitergeht.

Von seinem Balkon in Paderborn meldet sich Philipp Brüggemann:

Worauf freust du dich am meisten nach der aktuellen Zeit?
Da ich in der Sportbranche beruflich tätig bin, freue ich mich natürlich riesig darauf wenn der Ball in der Bundesliga wieder läuft, damit der berufliche Alltag langsam zurückkehren kann.

Im Bezug auf unseren SVW freue ich mich am meisten auf die Spieltage. In dieser Saison konnte ich leider so gut wie gar nicht an Trainingseinheiten teilnehmen, daher sind die Spieltage für mich immer die Highlights. Dabei vermisse ich am meisten die Kabine. Das blödeln und quatschen vor dem Spiel sowie das ganze Miteinander. Wir sind halt einfach eine eingeschworene Truppe!

Treibst du dennoch aktuell Sport, wenn ja wie?
Ich halte mich mit Joggen und Fitnessübungen daheim fit.

Hast du eine Geheimtipp-Übung?
Ich benutze Widerstandsbänder in 4 verschiedenen Härtegraden. Mit den Bändern kann man eigentlich den ganzen Körper trainieren. Zudem mache ich das ganze auf dem Balkon.

Wie motivierst du dich zum Sport zu Hause?
Das schöne Wetter macht es leichter nach draußen zu gehen und sich zu bewegen. Ich finde, dass die aktuelle Situation Motivation genug ist sich fit zuhalten. Gerne wird in unserer Mannschaft der Spruch „Comeback Stronger“ zitiert 😉

Zu guter Letzt, der Maskenmann (Auflösung vom Facebook Quiz), Freistoßkönig und Cyberfitness Instructor Denis Heinz:

Worauf freust du dich am meisten nach der aktuellen Zeit?
Endlich wieder Mannschaftstraining zu haben, einige Tunnel an die Jungen im Team zu verteilen und endlich wieder den Wettkampf der Punktspiele.

Treibst du dennoch aktuell Sport, wenn ja wie?
Ich gehe viel Joggen und mache auch daheim des Öfteren ein Workout.

Hast du eine Geheimtipp-Übung?
Ist zwar kein Geheimtipp aber Joggen ist in dieser aktuellen Zeit einfach eine willkommene Abwechslung zum daheim Rumsitzen.

Wie motivierst du dich zum Sport zu Hause?
Da brauche ich keine extra Motivation, da man ansonsten im Alltag wirklich wenig machen kann, kommt die Motivation von alleine. Zusätzlich will man natürlich falls es bald wieder losgeht einen guten Fitnesszustand haben.

Demnächst schauen wir dann auch mal, was die 2. Herren so treibt…

Von |2020-04-19T21:38:58+02:0019. April 2020|Fußball, Fußball 1. Herren, Fußball Herren, News|

Über den Autor: