1. Herren schließt Vorbereitung ab, Punktspielstart am Sonntag

////1. Herren schließt Vorbereitung ab, Punktspielstart am Sonntag

1. Herren schließt Vorbereitung ab, Punktspielstart am Sonntag

Am kommenden Sonntag geht’s wieder rund! Die 1. Herren erwartet im ersten Punktspiel 2020 zu Hause den TuS Borgloh. Die entscheidende Phase der Mission Klassenerhalt geht los. Denn es sind nur noch 12 Spiele in dieser Saison.

Um vorbereitet in diese wichtigen Spiele zu gehen wurde viel gearbeitet. Die Testspiele wurden überwiegend gewonnen, die Generalprobe ging in die Hose. Doch man weiß ja was das bedeutet!

Hier die Testspielergebnisse des Winters:

SV 28 Wissingen – SV Rasensport 1:4 (0:2) Tor: Denis Heinz
SV 28 Wissingen – SG Ostercappeln/Schwagstorf 4:2 (0:1) Tore: Eigentor, Luca Volbert, Fabio Grelha, Philipp Brüggemann
SV 28 Wissingen – SV Hellern 5:1 (3:1) Tore: Luca Volbert, Lukas Leopold, Natanael Schulte, 2x Tim Warner
SC Achmer – SV 28 Wissingen 1:2 (1:0) Tore: Denis Heinz, Fabio Grelha
SSC Dodesheide II – SV 28 Wissingen 3:2 (1:1) Tore: Fabio Grelha, Timo Unland

Alexander Heinz zu der Vorbereitung:

Die Vorbereitung auf die letzten 12 Spiele verlief nach Plan. Wir konnten aufgrund der eher milden Temperaturen alle Trainingseinheiten auf den Kunstrasenplätzen in der Gemeinde Bissendorf durchführen. Ebenso erfreulich und in der Wintervorbereitung nicht selbstverständlich war, dass alle Testspiele bestritten werden konnten. Der Fokus der Testspiele lag wie gewohnt nicht auf den reinen Ergebnissen sondern eher auf der Umsetzung der erarbeiteten Faktoren aus den Trainingseinheiten. Dazu zählen das Einspielen des Defensivverhaltens und der Erarbeitung von Möglichkeiten im Offensivbereich. Unser Fazit für die Vorbereitung fällt deswegen durchaus positiv aus und wir blicken voller Vorfreude auf den Start der Rückrunde.

Von |2020-02-26T18:31:10+01:0026. Februar 2020|Fußball, Fußball 1. Herren, Fußball Herren|

Über den Autor: