1. Herren scheitert in der Vorrunde des Indoor Cups

////1. Herren scheitert in der Vorrunde des Indoor Cups

1. Herren scheitert in der Vorrunde des Indoor Cups

Das war nichts gestern Abend in Belm. In der Vorrunde des Indoor Cups kam die 1. Herren nicht ins Rollen und schied nach drei Spielen bereits aus. Das Turnier begann gut mit einer 2:0 Führung gegen Schledehausen, der jedoch zu einem 2:4 umgebogen wurde. Gegen Lechtingen geriet man früh ins Hintertreffen und erholte sich davon nicht, gegen Vehrte II konnten die einzigen Punkte des abends gesammelt werden.

Positiv: Keiner der Spieler hat sich verletzt und jetzt liegt der Fokus wieder auf dem großen Ziel, der Kreisligaqualifikation. Mitte Januar kann man beim Turnier in Schledehausen auch noch ein bisschen Wiedergutmachung in der Halle betreiben.

Von |2019-12-28T11:35:33+00:0028. Dezember 2019|Fußball, Fußball 1. Herren, Fußball Herren|

Über den Autor: