1. Herren mit Kantersieg im Pokal – Sonntag erneut Heimspiel!

////1. Herren mit Kantersieg im Pokal – Sonntag erneut Heimspiel!

1. Herren mit Kantersieg im Pokal – Sonntag erneut Heimspiel!

Am Mittwoch musste die 1. Herren in der 2. Pokalrunde ran, nachdem man in der 1. Runde von einem Freilos profitierte. Am Ende stand es 9:0 auf fremden Platz. Gegner war nicht wie man vermuten könnte ein unterklassiger Verein, sondern Ligakonkurrent TSG Dissen.

Bereits zur Halbzeit war der Drops gelutscht, beim Stand von 3:0. In der zweiten Hälfte drehte das Team nochmals auf und verdreifachte den Spielstand.
Die Tore erzielten: Lukas Leopold (3x), Natanael Schulte (3x), Luca Volbert (+1 Vorlage) und Fabio Grelha (+ 2 Vorlagen), dazu kommt ein Eigentor.

Nach dem enttäuschenden Saisonstart holte sich Alexander Heinz‘ Mannschaft hoffentlich das nötige Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben – denn in der Liga steht jetzt ganz viel auf dem Spiel. Dort trifft man am Sonntag erneut auf den TSG Dissen, wobei das Heimrecht getauscht wurde. Es finden also drei Ligaspiele in Folge auf heimischen Geläuf statt. Die Mannschaft nimmt das Spiel, trotz des deutlichen Sieges, bestimmt nicht auf die leichte Schulter und freut sich über jede Unterstützung. David Hamm kehrte nach dem Urlaub im Pokal zurück ins Team, Timo Unland darf nach seiner Sperre am Sonntag wieder auflaufen.

Am heutigen Freitag fährt die Zweite nach Wellingholzhausen und trifft dort auf den TVW III, Anstoß ist um 19 Uhr.

Von |2019-08-23T16:02:04+00:0023. August 2019|Fußball, Fußball 1. Herren, Fußball Herren|

Über den Autor: