Externe Neuzugänge der 1. Herren stellen sich vor

////Externe Neuzugänge der 1. Herren stellen sich vor

Externe Neuzugänge der 1. Herren stellen sich vor

Übernächstes Wochenende startet die neue Kreisligasaison. Auch beim 7:0 gegen den SSC Dodesheide II machte unsere erste Herren wieder einen sehr guten Eindruck und bleibt weiter gegentorlos in der Vorbereitung. Mittendrin sind die drei externen Neuzugänge, die sich heute auf unserer Homepage vorstellen werden. Fabio Grelha erzielte bereits sechs Tore in den fünf Vorbereitungsspielen. Berange Talom bereitete zwei Tore vor und sorgte zusammen mit Torwart Felix Garnjost dafür, dass man komplett gegentorlos blieb.

Fabio Grelha

Wie bist du nach Wissingen gekommen?

Zuletzt habe ich bei Sultan Spor in der Kreisklasse gespielt, es gab einige Anfragen, doch da habe ich mich nicht großartig mit beschäftigt. Der Kontakt nach Wissingen ist dann über die Arbeit entstanden und die Entscheidung ist schnell gefallen.

Wie wurdest du von der Mannschaft aufgenommen?

Ich wurde super von der ganzen Mannschaft aufgenommen, dass begann schon beim „Probetraining“ in der vergangenen Saison.

Was sind deine Ziele mit der Mannschaft?

Wir wollen die Klasse halten und oben mitspielen, was mit der Truppe auf jeden Fall möglich ist.

Und deine persönlichen Ziele?

Spaß haben und die Mannschaft so gut es geht unterstützen.

Auf welcher Position spielst du und wo siehst du deine Stärken und Schwächen?

Meine Position ist Rechtsaußen, als Stärken sehe ich meine Schnelligkeit, das Dribbling und auch meine Torgefahr. Zu Beginn der Vorbereitung war meine Kondition noch nicht so stark, doch die ist schon viel besser geworden.

 

Berange Talom

Wie bist du nach Wissingen gekommen?

Ich bin aus beruflichen Gründen nach Osnabrück gezogen und bei der Suche auf eine Wohnung habe ein interessantes Angebot in Wissingen angenommen. Ich habe Adrian (aus der 2.Mannschaft) bei meinem Einzug kennengelernt und über ihn habe ich angefangen bei der 2. Herren zu trainieren und 2 Wochen später dann bei der 1. Herren.

Wie wurdest du von der Mannschaft aufgenommen?

Alle waren total überrascht mich zu sehen, aber der Empfang war total geil. Am ersten Tag haben sie mich direkt in die Mannschaft geholt und wollten mich unbedingt als Mitspieler haben.

Was sind deine Ziele mit der Mannschaft?

Ich möchte mit meiner Leistung zum Erreichen des Mannschaftsziels beitragen.

Und deine persönlichen Ziele?

Ich möchte mich durch Fußball wie ein Wissinger fühlen.

Auf welcher Position spielst du und wo siehst du deine Stärken und Schwächen?

Position: Innenverteidiger

Stärke: Schnell, aggressiv, sicherer Kopfballspieler, robust wie eine Maschine.  

Schwächen: Kein Torjäger, Flanken und Elfmeter

 

Felix Garnjost

Wie bist du nach Wissingen gekommen?

Ich bin letztes Jahr im Mai nach Natbergen gezogen und kannte vorher schon viele Wissinger Spieler.

Wie wurdest du von der Mannschaft aufgenommen?

Die Mannschaft hat mich Super aufgenommen und ich habe mich direkt wohlgefühlt.

Was sind deine Ziele mit der Mannschaft?

Unter die ersten sieben Plätze kommen.

Und deine persönlichen Ziele?

Mich selbst weiterentwickeln. Dazu trägt das Torwarttraining schon positiv bei.

Auf welcher Position spielst du und wo siehst du deine Stärken und Schwächen?

Position: Torwart

Stärken: Reaktion, Ehrgeiz

Schwächen: Ungeduld

Von |2019-07-26T17:13:41+00:0026. Juli 2019|Fußball, Fußball 1. Herren, Fußball Herren|

Über den Autor: