10. Woche Tischtennis Aktuell

10. Woche Tischtennis Aktuell

Sieg für die I. Herren gegen Hundsmühlen.
Ärgerliche Niederlage für die II. Damen.
Zweiter 8:0 Erfolg in Folge für die III. Damen
Die II. Herren gewinnt ganz knapp in Oldendorf.
Remis für die III. Herren gegen Oesede und Niederlage in Eicken.
Die V. Damen holt einen Punkt in Venne.
Die II. Damen erreicht das Halbfinale im Bezirkspokal.
Die I. männl. Schüler siegt nach starkem Spiel in Dissen.

 

Freitag, den 08.03.2019
1. Kreisklasse Süd
TSG Dissen I – I. männl. Schüler  2 : 7   17:23
Spielbericht

Lennart Borgstedt erkämpft zwei Siege im oberen Paarkreuz.

Nach einem starken Spiel beider Mannschaften hatten die Wissinger Schüler in den knappen und hart umkämpften Sätzen am Ende immer die bessere Antwort und auch etwas mehr Geduld und siegten so in der Höhe wohl etwas zu hoch.

4. Kreisklasse Ost
TSV Riemsloh VII – VII. Herren  7 : 2   23:6
Spielbericht
Ein Doppel mit Ingo Fieselmann und Niklas Engel und ein Einzel durch Niklas Engel konnte die VII. Herren in Riemsloh gewinnen.

Samstag, den 09.03.2019
Bezirksoberliga Süd
Hoogsteder SV II – III. Damen   0 : 8   6:24
Spielbericht
Mit einer sehr überzeugenden Leistung aller Mannschaftsteile holt sich die III. Damen das zweite 8:0 in Folge.

Landesliga Weser-Ems
I. Herren – Hundsmühler SV I   9 : 4   34:22
Spielbericht

Axel Kuhnert gewinnt zwei Spiele im oberen Paarkreuz

Wissingen ohne Philipp Kuhnert und Hundsmühlen musste sogar drei Stammspieler ersetzen. Trotzdem wurde es ein spannendes Spiel, in dem die Heimmannschaft den deutlich besseren Start hatte, aber Hundsmühlen steckte nicht auf und so wurden sechs Spiele erst im fünften Satz entschieden.

2. Bezirksklasse OS-Süd
III. Herren – SF Oesede IV   8 : 8   30:32
Spielbericht
Die III. Herren lag schnell mit 1:4 hinten gegen den Vierten der Tabelle. Die nächsten drei Einzel wurden gewonnen und so stand es 4:4, wieder ging Oesede in Führung bis zum 7:8, dann konnten Marcel Kameier und Ludger Hagedorn das Abschlussdoppel gewinnen und so doch noch einen Punkt halten.

Bezirksoberliga Süd
TSV Venne II – V. Damen   7 : 7   26:27
Spielbericht
Mit dem Remis in Venne holt die V. Damen einen wichtigen Punkt um den Abstand zum Relegationsplatz zu halten.

Bezirkspokal Damen A
II. Damen – TuS Sande II   4 : 2   14:10
Spielbericht

Das Doppel brachte die Wissinger Damen auf die Siegerstraße.

In einem spannenden Spiel gewinnt die II. Damen in Viertelfinale gegen TuS Sande und steht nun in der Endrunde des Bezirkspokal.

BezirksklasseOSS/OSL
TSG Dissen II – VII. Damen    8 : 3   27:14
Spielbericht
Die Wissinger Damen wehrten sich tapfer, aber mehr als drei Siege waren nicht drin. Sarah Aubke gewinnt zwei Einzel für die VII. Damen.

Bezirksliga Süd
Spvg. Oldendorf II – II. Herren   7 : 9
Spielbericht
8:4 führte die Wissinger Mannschaft schon, dann wurde es noch einmal ganz ganz eng. Beim Stand von 8 : 7 ging es in das Abschlussdoppel, dieses konnte der Tabellenführer dann mit 3:1 für sich entscheiden und sich am Ende doch über einen ganz wichtigen Sieg freuen. Der Dank geht an 12 Zuschauer aus Wissingen, die die Mannschaft bis zum letzten Punkt unterstützt haben.

Sonntag, den 10.03.2019
1.Kreisklasse Süd
I. männl. Schüler – SV Bad Laer I    2 : 7   12:23
Spielbericht
Gegen die in Bestbesetzung angetretenen Bad Laer hatte die Wissinger Mannschaft keine Chance und musste am Ende den Gästen zur Meisterschaft gratulieren.

Kreisliga
I. weibl. Schüler – TSG Dissen I   6 : 2   20:15
Spielbericht

Die beiden gewonnenen Doppel waren wichtig für den Sieg.

Mit einer starken Leistung gewinnt die I. weibl. Schüler gegen den Zweiten der Tabelle und hat nun sieben Punkte Vorsprung.

Verbandsliga Nord
II. Damen – TSV Hollen I   6 : 8   27:27
Spielbericht

Carolin Willenborg gewinnt zwei Einzel.

Hollen war ohne ihre Nr. 1 angereist und die Wissinger Mannschaft konnte diese riesen Chance nicht nutzen, weil das obere Paarkreuz ihre eigenen Nerven nicht im Griff hatte. So lässt die Wissinger Mannschaft zwei mögliche Punkte liegen und steht weiter auf einem Abstiegsplatz.

2. Bezirksklasse OS-Süd
Eickener SV I – III. Herren   9 : 5   30:26
Spielbericht
Bis zur 5:4 Führung war bei der Wissinger Mannschaft die Hoffnung auf einen überraschenden Punktgewinn für den Klassenerhalt, dann setzte sich der Gastgeber aber doch noch ab und gewann.

Landesmeisterschaft Senioren in Hatten-Sandkrug
Nicole Stromberg auf dem 3. Platz im Doppel.
Nicole Stromberg startete als einzige Spielerin des SVW bei der Landesmeisterschaft der Senioren in der Ü 40 Klasse. In der Vorrunde des Einzel gewann Nicole zwei Mal und verlor ein Spiel, der 2. Platz in der Gruppe brachte den Einzug in die Hauptrunde. Nicole schaffte einen Sieg im Achtelfinale und verlor dann im Viertelfinale knapp mit 2:3. Im Mixed schaffte Nicole zusammen mit Andreas Lehmkuhl vom TV Hude einen Sieg und dann kam das Aus im Achtelfinale. Im Doppel erreichte Nicole zusammen mit Barbara Wagner von GW Mühlen den 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch dazu.

Von |2019-03-16T13:25:21+00:009. März 2019|Tischtennis Damen, Tischtennis Herren, Tischtennis Jugend|

Über den Autor: