09. Woche Aktuell

Neu in Wissingen Tanja Linssen und Nico Schmidtke.
Sara Bosse macht ein Praktikum in unserem Verein.
Höchststrafe für die II. Damen.
IV. Damen mit Sieg und Niederlage
I. Herren mit Sieg und Remis.
Niederlage für die II. Herren gegen Laxten.

Donnerstag, den 02.03.2017
Der SVW begrüsst Sara Bosse, Tanja Linssen und Nico Schmidtke.

Sara Bosse beim Balleimertraining.

Sara Bosse absolviert beim SV 28 Wissingen im Rahmen ihres Sportstudiums ein Praktikum in den verschiedenen Abteilungen. In der Tischtennisabteilung wird sie unser Trainerteam beim Schüler- und Jugendtraining unterstützen. Wir wünschen Sara viel Spaß in unserer Abteilung.

 

 

 

 

Nico Schmidtke und Tanja Linssen spielen 2017/18 für den SVW.

Neu für die Saison 2017/2018 sind Tanja Linssen und Nico Schmidtke in unserer Abteilung. Tanja spielte seit ihrer Jugend beim Post SV Uelzen und arbeitet nun in Osnabrück. Tanja wird unser Damenteam verstärken. Nico zog es auch beruflich in unsere Gegend. Nico spielt zur Zeit beim TV Dinklage und war lange Zeit auch für Blau Weiß Langförden am Start. Nico wird in der kommenden Saison die I. Herren unterstützen.

Wir wünschen Beiden eine schöne und sportlich erfolgreiche Zeit im SV 28 Wissingen.

 

 

Freitag, den 03.03.2017
1. Bezirksklasse OSS/OSL
TSV Wallenhorst I - III. Herren  9 : 4
Spielbericht
Im oberen und im mittleren Paarkreuz hatte Wallenhorst kleine Vorteile und das reichte zum Sieg. Im unteren Paarkreuz zeigten die Jugendlichen Henrik Engel und Timm Kröger eine starke Leistung.

4. Kreisklasse Ost
VI. Herren - SuS Buer III  6 : 6
Spielbericht
Ein Spiel zweier gleich starker Mannschaften mit einem am Ende gerechten Remis. Der Punktgewinn bringt die VI. Herren auf den 6. Tabellenplatz.

Samstag, den 04.03.2017
Kreisliga
TTC Hitzhausen II - VI. Damen  5 : 5
Spielbericht
Die VI. Damen kämpfte um jeden Punkt, aber der Siegpunkt wollte einfach nicht glücken, so musste sich die VI. Damen mit einem Remis zufrieden geben.

Verbandsliga Nord
II. Damen - TuSG Ritterhude I  0 : 8
Spielbericht

Schon in den Doppeln ging nichts.

Irgendwie lief nichts zusammen bei der II. Damen und so stand am Ende die Höchststrafe gegen den Aufstiegskandidaten.

 

 

 

 

 

Bezirksoberliga Süd
I. Herren - BV Essen I  9 : 1
Spielbericht

Stefan Falke gewinnt sein Einzel.

Sehr konzentriert ging die I. Herren in das Spiel gegen einen unbequemen Gegner und am Ende stand ein auch in der Höhe verdienter Sieg.

 

 

 

 

 

Bezirksoberliga Süd
IV. Damen - Blau Weiß Langförden I  8 : 6
Spielbericht
Mit einer starken Leistung von allen vier Spielerinnen der IV. Damen erkämpft sich die Mannschaft einen verdienten Sieg im Kampf um den Klassenerhalt.

Bezirksliga Süd
TSG Dissen I - I. weibl. Jugend  8 : 5
Spielbericht
Mit einer sehr enttäuschenden Niederlage kehrt die I. weibl. Jugend aus Dissen zurück und konnte in keiner Phase an die Leistung in der Hinrunde anknüpfen.

Bezirksliga Süd
II. Herren - SV Olympia Laxten II 5 : 9
Spielbericht

Leon und Torsten gewinnen ihr Doppel

In einem spannenden Spiel, in dem acht Spiele in den fünften Satz gingen, hatte die Mannschaft des SV Olympia Laxten ein wenig mehr Ausdauer in den entscheidenden Momenten des Spiels. Ganz stark auf Wissinger Seite spielte Leon Behrensen mit zwei gewonnenen Einzeln und dem Doppel mit Torsten Potthoff.

 

 

 

 

Sonntag, den 05.03.2017
Kreisliga
TSG Dissen I - II. weibl. Schüler  6 : 0
Spielbericht
TSG Dissen I - III. weibl. Schüler  6 : 0
Spielbericht
Für beide Wissinger Mannschaften war in Dissen nichts zu holen.

4. Kreisklasse Ost
VI. Herren - TV Wellingholzhausen II  1 : 7
Spielbericht
Niklas Engel geling es den Ehrenpunkt gegen den Tabellenführer zu holen.

Bezirksoberloiga Süd
SV Hesepe Sögeln I - IV. Damen  8 : 6

Spielbericht
Das Glück was die IV. Damen am Samstag hatte blieb heute in Hesepe aus und so blieben beide Punkte in Hesepe.

Bezirksoberliga Süd
I. Herren - SV Concordia Belm Powe I  8 : 8
Spielbericht

Thomas Vaupel war eine sichere Bank im unteren Paarkreuz.

In einem echten Spitzenspiel gab es ein am Ende gerechtes Remis. Belm dominierte die Doppel und das obere Paarkreuz, in der Mitte waren beide Mannschaften ähnlich stark und Wissingen hatte mit Thomas Vaupel und Stefan Falke im unteren Paarkreuz sichere Punktelieferanten. Der eine Punkt ist ein gewonnener Punkt für unsere I. Herren, da Belm in der besten Aufstellung antrat.