15. Woche Aktuell

Die I. männl. Jugend gewinnt in Oldendorf und ist Meister in der Niedersachsenliga
Die II. Herren ist Meister der 2. Bezirksklasse Süd
Sieg für die III. Damen in Belm.
Hohe Niedelage für die I. Herren.
Sieg für die IV. Damen im letzten Saisonspiel.

Montag, den 11.04.2016
2. Kreisklasse Ost
TSV Venne II - IV. männl. Schüler  7 : 3
Spielbericht
Die IV. männl. Schüler wehrte sich tapfer konnnte aber auch in ihrem letzen Spiel nicht punkten.

Mittwoch, den 13.04.2016
1. Kreisklasse Süd
TSV Riemsloh I - II. männl. Schüler  7 : 2
Spielbericht
Das Doppel Mithöfer/Kisker und ein Einzel von Marvin Voltmann konnte die Wissinger Mannschaft dem Tabellenführer abtrotzen.

Freitag, den 15.04.2016
Kreisliga
TSG Dissen I - I. weibl. Schüler  6 : 0
Spielbericht
Die Niederlage gegen den Meister der Kreisliga war etwas zu Hoch, zwei Spiele verlor die Wissinger Mannschaft knapp im fünften Satz.

Kreisliga Ost
III. Herren - SV Viktoria Gesmold I  9 : 5
Spielbericht
Bis zum 5:5 Zwischenstand tat sich der Dritte der Tabelle sehr schwer gegen den Tabellenletzten, dann wueden alle vier Einzel gewonnen und beide Punkte gingen an Wissingen.

2. Bezirksklasse Süd
TSV Riemsloh III - II. Herren  5 : 9
Spielbericht

SV 28 Wissingen II, Meister der 2. Bezirksklasse Süd

Schnell führte die Wissinger Mannschaft mit 6:1, dann gewann Riemsloh vier Einzel in Folge und es wurde noch einmal spannend,aber der Meister reagierte und holte sich in den folgenden Einzeln die noch fehlenden drei Punkte zum Sieg.

 

 

 

 

Samstag, den 16.04.2016
1. Kreisklasse Süd
II. männl. Schüler - TSG Dissen I  0 : 7
Spielbericht
Im unteren Paarkreuz konnte die II. männl. Schüler mithalten, im oberen Paarkreuz hatte die Wissinger Mannschaft keine Chance.

1. Kreisklasse Süd
I.männl. Schüler - TSG Dissen I  1 : 7
Spielbericht
Arne Kameier war der einzige der mithalten konnte und Arne erkämpft auch den Ehrenpunkt für die Wissinger.

Bezirksoberliga Süd
SV Concordia Belm Powe I - III. Damen  2 : 8
Spielbericht
Mit einer starken Leistung gewinnt die III. Damen in Belm und sichert sich so den dritten Tabellenplatz.

Bezirksoberliga Süd
Spvgg Niedermark I - I. Herren  9 : 2
Spielbericht
Mit einer hohen Niederlage beendet die I. Herren eine nicht so gute Saison. Überzeugen konnten in Niedermark nur die beiden Jugendersatzspieler Luke Schönhoff und Philipp Kuhnert, die beide ihre Einzel knapp im fünften Satz verloren, und Jürgen Niekamp der sein Einzel klar gewann.

2. Bezirksklasse Süd
SV Oldendorf IV - II. Herren  8 : 8
Spielbericht
Mit drei Jugendersatzspielern und einem Reservespieler aus der dritten Herren trat die II. Herren zum Spitzenspiel in Oldendorf an. Die Jungs machten ihre Sache gut und am Ende stand ein leistungsgerechtes Unentschieden. Stark auf Wissinger Seite spielten Torsten Potthoff und Leon Behrensen, beide gewannen alle ihre Einzel.

Kreisliga
I. weibl. Schüler - SC Glandorf I  6 : 0
Spielbericht
IV. weibl. Schüler - SC Glandorf  6 : 0
Spielbericht
Die Mannschaft des SC Glandorf trat zu beiden Spielen nicht an.

Bezirksoberliga Süd
IV. Damen - SV Hesepe Sögeln I  8 : 5
Spielbericht
Ihre starke Saisonleistung krönte die IV. Damen mit einem Sieg im letzten Saisonspiel. Nervenstakt, fünf von sechs Fünfsatzspielen gewann Wissingen, und kampfstark hatte Hesepe keine Chance. Überragend auf Wissinger Seite spielte Sabrina Seliger mit drei Siegen in den Einzeln und dem Doppelsieg zusammen mit Maike Niewöhner. Mit dem Sieg verbessert sich die IV. Damen auf den 6. Tabellenplatz.

Niedersachsenliga
SV Oldendorf I - I. männl. Jugend  6 : 8
Spielbericht

Meister der Niedersachsenliga, Trainer Hansi Schmidt, Leon Behrensen, Marin Kraetsch, Luke Schönhoff und Phillip Kuhnert

Vor dem Spiel stand die Wissinger Mannschaft schon als Meister fest, warum die Jungs am Anfang des Spieles trotzdem so nervös waren kann wahrscheinlich keiner Beantworten. Oldendorf setzte die Wissinger stark unter Druck, spielte gut und führte 3:1, 4:2 und 5:3. Dann kam der Meister immer besser ins Spiel und am Ende konnten sich Luke, Philipp, Marin und Leon doch noch über zwei Punkte freuen. Ganz stark auf Wissinger Seite spielte Marin Kraetsch mit drei Siegen in den Einzeln. Herzlichen Glückwunsch der I. männl. Jugend zur Meisterschaft und viel Glück auf der deutschen Mannschaftsmeisterschaft in Dillingen (Bayern).