07. Woche Aktuell

Knapper Sieg für die I. Damen.
Ganz wichtiger Sieg für die I. Herren.
Erste Saisonniederlage für die I. männl. Jugend.
II. Damen einmal hui und einmal pfui.
Hoher Sieg für die II. Herren.
Die VII. Damen verliert in Oldendorf.

Dienstag, den 16.02.2016
Kreisliga
SC Glandorf I - II. weibl. Schüler  0 : 6
Spielbericht
Die II. weibl. Schüler war deutlich überlegen und siegte auch in der Höhe verdient.

Freitag, den 19.02.2016
2. Kreisklasse Ost
TSV Riemsloh III - III. männl. Schüler  7 : 3
Spielbericht
Da war mehr drin für die Wissinger Mannschaft, aber in den entscheidenden Momenten war Riemsloh einfach etwas cleverer.

Kreisliga
SV Oldendorf VI - VII. Damen  6 : 1
Spielbericht
Die VII. Damen spielte gut, aber es reicht noch nicht ganz, um Spiele zu gewinnen.

3. Kreisklasse Ost
SUS Buer II - VI. Herren  7 : 0
Spielbericht
Nicht einen Satzgewinn schaffte die VI. Herren des SVW in Buer.

2. Bezirksklasse Süd
II. Herren - TuS Glane I  9 : 0
Spielbericht
Die ersten beiden Sätze in den Anfangsdoppeln gingen an Glane, dann drehte die Wissinger Mannschaft auf und der TuS Glane ging mit wehenden Fahnen unter. Ein sehr deutlicher Sieg für den Tabellenführer.

Samstag, den 20.02.2016
Kreisliga
II. weibl. Schüler - SF Oesede I  6 : 0
Spielbericht
Keinen Satz verliert die II. weibl. Schüler, die mit zwei Spielerinnen aus der III. Schülerin antrat.

Kreisliga
IV. weibl. Schüler - SF Oesede I  2 : 6
Spielbericht
Leonie Wübben und Lina Marie Jutzi gewinnen die beiden Spiele für die IV. Schülerin, die anderen waren noch zu unerfahren, um zu gewinnen.

Landersliga Weser-Ems
II. Damen - SV Molbergen I  0 : 8
Spielbericht
Mit zwei Reservespielerinnen aus der Vierten und ohne ihr oberes Paarkreuz hatte die II. Damen keine Chance gegen Molbergen.

Verbandsliga Nord
I. Damen - Germania Cadenberge I  8 : 5
Spielbericht

Ute Höhle machte den Unterschied.

Da musste die I. Damen alles geben, um das Spiel am Ende doch für sich zu entscheiden. Immer wieder führte die Wissinger Mannschaft, aber die Gäste steckten nicht auf und hielten das Spiel spannend. Am Ende war dann auch ein wenig Glück dabei, das Satzverhältnis von 29:24 sagt eigentlich alles. Egal zwei Punkte gewonnen.

 

 

 

 

2. Kreisklasse Ost
IV. männl. Schüler - TV Wellingholzhausen I  0 : 7
Spielbericht
Keine Chance für die junge Wissinger Mannschaft.

Niedersachsenliga
Hannover 96 I - I. männl. Jugend  8 : 4
Spielbericht
Gegen den Verfolger Hannover 96 muß die I. männl. Jugend ihre erste Saisonniederlage hinnehmen. Die Chance auf eine Vorentscheidung im Kampf um die Meisterschaft muß vertagt werden, Hannover war an diesem Tag einfach stärker als der Tabellenführer, nur Leon Behrensen fand zu seiner Normalform und blieb im Einzel ungeschlagen. In den folgenden Spielen sollte sich die I. männl. Jugend nun keinen Ausrutscher mehr leisten, denn Hannover ist in der Tabelle auf zwei Punkte am Tabellenführer dran.

Sonntag, den 21.02.2016
Kreisliga
III. weibl. Schüler - TSV Venne I  2 : 6
Spielbericht
Ein Doppel und Tabea Vennemann im Einzel, mehr war nicht zu holen für die Wissinger Mädels. Allerdings wurden drei Spiele im fünften Satz verloren.

Kreisliga
I. weibl. Schüler - TSV Venne I  6 : 1
Spielbericht
Ohne Emily Voltmann, dafür mit Neno Mendanlioglu, gewinnt die I. weibl. Schüler locker gegen Venne.

Landesliga Weser-Ems
II. Damen - Süderneulander SV I  8 : 2
Spielbericht

Leonie Krone und Lea Kirchhoff waren einfach gut drauf.

Mit einer mega genialen mannschaftlich geschlossenen Leistung siegt die II. Damen gegen den Dritten der Tabelle und hat nun wieder ein positives Punktekonto. In den Einzeln von Eins bis Drei klar besser als der Gegner, so ging nur ein Doppel und ein Einzel im unteren Paarkreuz an Süderneuland.

 

 

 

 

1. Kreisklasse Ost
IV. Herren - SuS Buer I  0 : 9
Spielbericht
In der Höhe vieleicht etwas zu hoch, aber durchaus verdient für den Tabellenführer aus Buer. Buer war an allen Positionen einfach viel besser besetzt als die Mannschaft des SVW.

Bezirksoberliga Süd
I. Herren - BSV Holzhausen I  9 : 6
Spielbericht

Die starke Mitte des SVW mit Stefan Falke und Luke Schönhoff

Die Holzhauser Mannschaft ging schnell mit 4 : 0 in Führung und es sah nach einer erneuten Niederlage für die I. Herren aus. Dann gewannen die Wissinger sechs Spiele in Folge und das Spiel kippte zu Gunsten der Wissinger Herren. Bis zum Ende blieb es spannend, aber die Wissinger hatten ihre Nerven heute im Griff, gewannen vier Fünfsatzspiele und am Ende auch beide Punkte. Ganz stark spielte der Jugendersatzspieler Luke Schönhoff mit zwei Siegen im mittleren Paarkreuz. Mit dem Sieg dürfte die Abstiegssorge gebannt sein und die Mannschaft kann locker in die restlichen Spiele gehen.