41. Woche Aktuell

Die II. Damen holt den ersten Punkt.
0:8 Klatsche für die I. Damen.
Zwei Siege der III. Damen ohne Nr. 1.
Knappe Niederlage und Unentschieden für die II. Herren.
IV. Damen verliert ein wichtiges Spiel.
Unentschieden für die III. Herren.

Freitag, den 14.10.2016
1. Bezirksklasse OSS/OSL
III. Herren - SV Concordia Belm Powe II  8 : 8
Spielbericht
Dieses Spiel war an Spannung nicht zu überbieten. Mit einem guten Start ging die III. Herren nach den Doppeln mit 2:1 in Führung, über 6:2, 7:3 stand es 8:3 für Wissingen und es sah alles nach einem Heimsieg aus, dann startete Belm eine Aufholjagd und konnte tatsächlich alle folgenden Spiele gewinnen und so einen Punkt entführen.

Samstag den 15.10.2016
Oberliga Nord-West
TSV Watenbüttel I - I. Damen  8 : 0
Spielbericht

Auch Ute Höhle hatte heute nicht ihren besten Tag.

Nur in einem Doppel hatte die I. Damen des SVW eine Chance auf einen Punktgewinn, in den anderen Spielen konnte die Wissinger Mannschaft noch den ein oder anderen Satz gewinnen, aber an einen Punktgewinn war heute nicht zu denken, da war der Gastgeber einfach zu überlegen und deutlich besser.

 

 

 

 

Bezirksoberliga Süd
III. Damen - TSV Venne II  8 : 0
Spielbericht
Ohne Nicole Kamphus, dafür mit eine bärenstarken Julia Niekamp und drei Stammspielerinnen die in den Einzel keinen Satz abgaben. Eine Chance auf einen Punktgewinn hatte Venne nur in den Doppeln. Eine ganz starke Leistung der III. Damen.

Bezirksliga Süd
II. Herren - VfL Emslage I  7 : 9
Spielbericht
Bis zum 7 : 7 Zwischenstand zeigte die II. Herren ein ganz starkes Spiel gegen einen sehr starken Gegner aus Emslage, im letzten Einzel und im Abschlußdoppel fehlte dann ein wenig Glück, um wenigsten einen Punkt in Wissingen zu halten. Dieser eine Punkt wäre auch hoch verdient gewesen. Weiter so und der Klassenerhalt dürfte kein Problem sein.

Sonntag, den 16.10.2016
Verbandsliga Nord
II. Damen - TSV Hollen II  7 : 7
Spielbericht

Naomie Wösten beendet eine lange Durststrecke mit drei Siegen.

In einem etwas hektischen Abstiegsduell kam es am Ende zu einem gerechten Remis. Die II. Damen mußte ohne Lea Kirchhoff antreten, aber Anja Schmidt vertrat Lea sehr gut mit zwei Einzelsiegen. Schnell lag die Wissinger Mannschaft 1:4 zurück, mit viel Kampf drehten die Wissinger Damen das Spiel und führten 7 : 5. Im letzten Spiel hatte Anja Schmidt den Siegpunkt auf dem Schläger, verlor aber mit viel Pech im fünften Satz 9 : 11. Überragend auf Wissinger Seite spielte Naomie Wösten mit drei Einzelsiegen.

 

 

 

2. Kreisklasse Ost
I. männl. Schüler - SV Oldendorf II  7 : 4
Spielbericht
Mit einer guten mannschaftlich geschlossenen Leistung gewinnt die I. männl. Schüler das Spiel gegen Oldendorf.

Bezirksoberliga Süd
IV. Damen - SV Peheim-Grönheim I  3 : 8
Spielbericht

Vanessa Voltmann gewinnt ihr erstes Spiel in der Bezirksoberliga.

Ausgerechnet gegen den Letzten der Tabelle mußte die IV. Damen das komplette obere Paarkreuz ersetzen. Martina Niekamp und Vanessa Voltmann kamen ins Team. Es kam zu einem spannenden Spiel in dem die IV. Damen ihre Chancen einfach nicht optimal nutzte. Von sieben Fünfsatzspielen gingen vier an Peheim.

 

 

 

 

Bezirksoberliga Süd
III. Damen - SV Peheim-Grönheim I  8 : 4
Spielbericht

Torsten Potthoff mit zwei starken Einzeln.

Bis zum 4:4 Zwischenstand hatte die III. Damen so ihre Probleme, aber ein starkes unteres Paarkreuz mit Sabine Kameier und Julia Niekamp brachte die Wende zu Gunsten der Wissinger Damen. Anja Schmidt holte dann den noch fehlenden achten Punkt.

 

 

 

 

Bezirksliga Süd
II. Herren - TSV Riemsloh II  8 : 8
Spielbericht

Torsten Potthoff mit zwei starken Einzeln.

Die II. Herren kann nur spannend! In einem sehenswerten Spiel zweier gleich starker Mannschaften hatte Riemsloh das bessere obere Paarkreuz und das sicherte den Gästen den Punktgewinn. Ganz stark auf Wissinger Seite spielten Torsten Potthoff und Jürgen Niekamp mit jeweils zwei gewonnenen Einzeln.