47. Woche Aktuell

Die I. Damen gewinnt in Cadenberge.
Die II. Damen erkämpft den Sieg gegen Hoogstede.
Niederlage und der erste Sieg für die I. Herren.
Deutlicher Sieg der I. männl. Jugend gegen SV Oldendorf.
Die I. männl. Jugend ist im Viertelfinale des Kreispokal.

Montag, den 16.11.2015
Kreisliga
TSV Venne I - I. weibl. Schüler  1 : 6
Spielbericht
Ohne grosse Mühe gewinnt die I. weibl. Schüler in Venne.

Dienstag, den 17.11.2015
Niedersachsenliga
I. männl. Jugend - SV Oldendorf I  8 : 2
Spielbericht

Henrik Engel zeigte zwei klasse Einzel.

Wissingen ohne den erkrankten Luke Schönhoff und bei Oldendorf setzte Hendrik Bietendorf aus. In den Doppeln hatte die Wissinger Mannschaft noch so das ein oder andere Problem, gewann aber beide Doppel im fünften Satz. Im oberen Paarkreuz war Paul Rietzschel von den Wissingern nicht zu bezwingen und so gewann Paul, mit einer starken Leistung, beide Punkte für die Gäste. Im unteren Paarkreuz war der Tabellenführer deutlich besser besetzt und Leon Behrensen und der sehr starke Reservespieler Henrik Engel gewannen alle ihre Einzel. Am Ende stand ein vieleicht etwas zu hoher Sieg für die Jungen des SV 28 Wissingen.

 

Donnerstag, den 19.11.2015
Kreispokal
Quakenbrücker SC II - I. männl. Jugend  0 : 5
Spielbericht
Ohne Mühe und mit nur zwei verlorenen Sätzen gewinnt die I. männl. Jugend in Quakenbrück und steht im Viertelfinale des Kreispokal.

Freitag, den 20.11.2015
1. Kreisklasse Süd
TSG Dissen I - I. männl. Schüler  5 : 7
Spielbericht

Marvin Voltmann und Arne Kameier bringen die Wende im Spiel

Dissen musste vier Spiele verletzungsbedingt abgeben, aber leicht hatte es die Wissinger Mannschaft nicht mit dem Gewinnen. Bis zum 3:5 Zwischenstand sah es nach einer Niederlage aus, dann konnten Arne Kameier und Marvin Voltmann ihre Einzel gewinnen und ein Punkt war sicher. Den Siegpunkt holte dann das Doppel Edison Litaj/Arne Kameier nach einem starken Spiel.

 

 

 

 

Bezirksoberliga Süd
TSV Venne I - IV. Damen  8 : 4
Spielbericht
Den Unterschied vom Tabellenstand zwischen beiden Mannschaften konnte man nicht sehen, die Wissinger Mannschaft hielt gut dagegen. In den entscheidenden Momenten fehlte dann einfach noch etwas Mut und Erfahrung. Stark spielten auf Seiten der Wissinger Mannschaft Michelle Kirchhoff mit zwei Siegen und Anja Schmidt mit ihrem Sieg gegen die Eins der Venner Mannschaft.

2. Kreisklasse Ost
V. Herren - TSV Riemsloh VI  4 : 9
Spielbericht
Das Ergebnis fiel deutlich zu hoch aus, die V. Herren verlor vier Spiele im fünften Satz, davon drei Spiele im fünften Satz 10:12.

Kreisliga Ost
III. Herren - TSV Riemsloh IV  9 : 3
Spielbericht
Wissingen in Topbesetzung und Riemsloh musste das obere Paarkreuz ersetzten, dazu eine schlaue Doppelaufstellung auf Wissinger Seite und schon gewinnt die III. Herren deutlich gegen den Tabellenführer.

Samstag, den 21.11.2015
Kreisliga
I. weibl. Schüler - TSG Dissen I  1 : 6
Spielbericht
Die Wissinger Schülerinnen verloren drei Spiele im fünften Satz und so hätte das Ergebnis auch knapper ausgehen können. Den Ehrenpunkt gewinnt Sina Titgemeyer.

Kreisliga
II. weibl. Schüler - TSG Dissen I  0 : 6
Spielbericht
Sehr deutlich und ohne Satzgewinn verliert die II. weibl. Schüler gegen den Tabellenführer.

2. Bezirksklasse Süd
II. Herren - TSV Riemsloh I  6 : 9
Spielbericht
Das untere Paarkreuz und die besseren Nerven der Riemsloher sorgten für den Riemsloher Sieg. Von sechs Fünfsatzspielen gewann Riemsloh fünf Spiele. Stark auf Wissinger Seite spielte Marcel Kameier mit zwei Siegen in den Einzeln und dem Doppelsieg mit Torsten Potthoff. Eine ärgerliche und unnötige Niederlage für die II. Herren im Kampf um die Meisterschaft.

Bezirksoberliga Süd
BSV Holzhausen I - I. Herren  9 : 4
Spielbericht
Die Mannschaft des BSV Holzhausen war in den einzelnen Paarkreuzen etwas besser besetzt als der SV 28 Wissingen und so bleibt die Wissinger Mannschaft mit einem Punkt am Tabellenende. Stark spielte der Jugendersatzspieler Philipp Kuhnert mit zwei Einzelsiegen.

Verbandsliga Nord
TSV Germania Cadenberge I - I. Damen  2 : 8
Spielbericht

Es war sehr grün in Cadenberge.

Zwei Spiele verloren die Wissinger Damen und beide knapp im fünften Satz, alle anderen Spiele hatte die Wissinger Mannschaft klar im Griff.

 

 

 

 

 

2. Kreisklasse Ost
V. Herren - TTV Stirpe Oelingen III  5 : 9
Spielbericht
Die V. Herren trat mit zwei Reservespielern an und nahm sich so die Chance auf einen oder auch zwei Punkte.

2. Kreisklasse Ost
IV. männl. Schüler - Hunteburger SV II  5 : 7
Spielbericht
Hunteburg trat mit drei Spielern an und Johannes Czeranka gewinnt ein Einzel, so kam die IV. männl. Schüler ganz dicht an den ersten Punktgewinn.

Sonntag, den 22.11.2015
Kreisliga
III. weibl. Schüler - SC Glandorf I  6 : o
Spielbericht
Die Glandorfer Schülerinnen waren ohne Chance.

Kreisliga
II. weibl. Schüler - SC Glandorf  6 : 0
Spielbericht
Auch gegen die II. weibl. Schüler waren die Glandorfer Schülerinnen überfordert.

Landesliga Weser-Ems
II. Damen - Hoogsteder SV I  8 : 6
Spielbericht

Schon in den Doppeln war es sehr spannend.

In einem unglaublich spannenden Spiel zweier gleich starker Mannschaften hatten die Gäste den besseren Start. Die Wissinger Damen gaben nie auf und drehten das Spiel zur 7 : 6 Führung. Den Punkt zum  Sieg gewann Sabrina Seliger nach einer bärenstarken Leistung gegen die Nr. 2 der Hoogsteder Mannschaft.

 

 

 

 

Bezirksoberliga Süd
III. Damen - Blau Weiß Langförden I  8 : 1
Spielbericht
Mit einer klasse Leistung gewinnt die III. Damen auch in der Höhe verdient gegen BW Langförden.

Bezirksliga Süd
TV Dinklage I - II. männl. Jugend  4 : 8
Spielbericht
Wieder eine starke Vorstellung der Wissinger Jungen mit einem klasse Schülerersatzspieler Arne Kameier, der ein Einzel und das Doppel mit Timo Seliger gewann.

Bezirksoberliga Süd
IV. Damen - Blau Weiß Langförden I  7 : 7
Spielbericht
Ein gutes Spiel der IV. Damen welches am Ende nicht mit zwei Punkten belohnt wurde. Die beiden Doppel waren der Knackpunkt. Beide Doppel verloren die Wissinger Damen im fünften Satz.

Bezirksliga Süd
I. weibl. Jugend - Blau Weiß Ramsloh I  8 : 5
Spielbericht

Enrico und die I. weibl. Jugend

Mit dem Sieg bleibt die I. weibl. Jugend auf dem zweiten Tabellenplatz. Esar sogar ein noch besseres Ergebnis möglich, drei  Spiele wurden im fünften Satz verloren. Stark spielte die Schülerersatzspielerin Sina Titgemeyer mit zwei Einzelsiegen.

 

 

 

 

 

Bezirksoberliga Süd
I. Herren - TV Hude III  9 : 6
Spielbericht

Der Berliner, Thomas Vaupel, gewinnt zwei Einzel.

In einem sehr spannenden Spiel um den Klassenerhalt hatte die Wissinger Mannschaft am Ende die besseren Nerven und gewinnt ihr erstes Saisonspiel. Nicht weniger als zehn Spiele wurden im fünften Satz entschieden, von diesen gewann die Wissinger mannschaft sechs Spiele.Vorteile hatte der Gstgeber im unteren und im mittleren Paarkreuz. Ganz stark spielte in der Mitte Thomas Vaupel mit zwei 3:0 Einzelsiegen.

Bildergalerie