39. Woche Aktuell

Hart erkämpfter Sieg für die I. Damen.
Dritter Sieg im dritten Spiel für die II. Damen.
Arbeitssieg für die I. männl. Jugend.

Montag, den 21.09.2015
Kreisliga
TV Wellingholzhausen I - I. weibl. Schüler  4 : 6
Spielbericht
Mit einem Auswärtssieg in Wellingholzhausen beginnt die I. weibl. Schüler die Saison erfolgreich. Ganz stark auf Wissinger Seite spielten die beiden Doppel und im Einzel Viktoria Schultheis mit zwei Siegen.

Mittwoch, den 23.09.2015
2. Kreisklasse Ost
TSV Riemsloh II - III. männl. Schüler  7 : 0
Spielbericht
Die III. männl. Schüler konnte nur mit drei Spielern in Riemsloh antreten und hatte keine Chance.

Donnerstag, den 24.09.2015
2. Kreisklasse Ost
Eickener SV II - IV. männl. Schüler  7 : 1
Spielbericht
Keine Chance für die sehr junge Mannschaft des SVW, Johannes Czeranka gewinnt den Ehrenpunkt. Mattes Wösten, Fin Wübben und Tom Nordmann sind alle drei 7. Jahre alt und hatten ihren ersten Punktspieleinsatz.

Kreisliga

VI. Damen - VII. Damen  6 : 1
Spielbericht

VI. Damen - VII. Damen ohne Überraschung.

Zwei Sätze veror die VII. Damen im fünften Satz, da war eigentlich etwas mehr drin für die VII. So stand am Ende ein deutlicher Sieg für die VI. Damen.

 



 

 

 

Freitag, den 25.09.2015
Kreisliga
TSG Dissen II - I. weibl. Schüler  2 : 6
Spielbericht
Die Dissener Schülerinnen konnten nur mit zwei Spielerinnen antreten und machten der I. weibl. Schüler des SV 28 Wissingen das Siegen etwas leichter.

Kreisliga
TSV Venne I - III. weibl. Schüler  6 : 1
Spielbericht
Zwei Spiele gingen im fünften Satz verloren und auch in den anderen Spielen konnte die Wissinger Mannschaft gut mithalten, ein besseres Ergebnis war durchaus drin. den Ehrenpunkt gewinnt Neno Mendanlioglu.

1. Kreisklasse Ost
TSV Westerhausen-Föckinghausen I - IV. Herren  9 : 7
Spielbericht
In einem unglaublich spannenden Spiel zweier gleich starker Mannschaften hatte die Heimmannschaft im unteren Paarkreuz einen kleinen Vorteil und hier wurde das Spiel dann auch entschieden.

Samstag, den 26.09.2015
1. Kreisklasse Süd
I. männl. Schüler - SuS Buer II  7 : 0
Spielbericht
Mit einer ganz starken Leistung alle Mannschaftsteile holte sich die I. männl. Schüler die ersten beiden Punkte in dieser Saison. Der Sieg war auch in der Höhe verdient.

Landesliga Weser-Ems
II. Damen - SV Union Meppen I  8 : 3

Spielbericht

P1220061

Lea Kirchhoff gewinnt wieder drei Einzel.

Wieder hakte es am Beginn des Spiels etwas bei der jungen Wissinger Mannschaft, ab dem zweiten Einzelblock war die II. Damen dann nicht mehr zu halten und gab kein Einzel mehr ab. Ganz stark spielten Leonie Krone und Lea Kirchhoff die im Doppel und im Einzel ohne Niederlage blieben.

 



 

 

Niedersachsenliga
I. männl. Jugend - Hundsmühler TV I  8 : 2
Spielbericht

Philipp Kuhnert auf dem Weg zum Sieg.

Heute war die I. männl. Jugend der absolute Favorit im Spiel und das war nicht gut. Alle vier Wissinger konnten nicht mit der gewohnten Sicherheit und Klasse in ihren Schlägen glanzen und mussten sich so gegen einen stark kämpfenden Gegner jeden Punkt erarbeiten. Am Ende stand dann doch ein deutlicher Sieg.

 

 

 



2. Kreisklasse Ost
V. Herren - VfL Lintorf II  9 : 5
Spielbericht

Enrico Kirchhoff bei seinem ersten Spiel für den SVW.

Die Mitte mit Enrico Kirchhoff und Michael Mandry und im unteren Paarkreuz Adrian Pollach waren entscheidend für guten Saisonstart der V. Herren.

 

 

 



 

Sonntag, den 27.09.2015
2. Kreisklasse Ost
III. männl. Schüler - TSV Riemsloh III  2 : 7
Spielbericht
Ein Doppel und ein Einzel von Jannuik Stühlmeyer mehr war nicht drin gegen Riemsloh.

Kreisliga
SV Oldendorf VI - VI. Damen  6 : 4
Spielbericht
Die Wissinger Damen hielten sehr gut mit mit den erfahreneren Oldendorferinnen.

Bezirksoberliga Süd
SV Peheim-Grönheim I - IV. Damen  8 : 5
Spielbericht
Da war deutlich mehr drin für die IV. Damen. Sehr schnell lag die IV. Damen 0:5 zurück, kämpfte sich wieder herran aber zu mehr als fünf Punkte reichte es am Ende nicht.

Verbandsliga Nord
I. Damen - VfL Westercelle I  8 : 5
Spielbericht

Saskia Kameier gewinnt zwei Spiele im unteren Paarkreuz.

Bis zum 4:4 Zwischenstand schenkten sich beide Mannschaften nichts und waren völlig ausgeglichen, jede Mannschaft hatte ein Doppel und in den Paarkreuzen jeweils ein Einzel gewonnen, dann holte das untere Paarkreuz der Wissinger Damen mit Naomie Wösten und Saskia Kameier zwei Siege und das Spiel kippte zu Gunsten des SVW. Ute Höhle und Imke Kohrmeyer holten im Anschluss die beiden noch fehlenden Punkte zum Sieg.