48. Woche Aktuell

Ute Höhle ist Bezirksvizemeister im Einzel der Damen.
Knapper Sieg für die II. Damen in Holtriem.
Die I. Herren verliert gegen Landesligaabsteiger.
Knappe Niederlage für die III. Damen.
Das fünfte Unentschieden für die IV. Damen.
Deutlicher Sieg für die II. männl. Jugend gegen Hollage.
Ärgerliche Niederlage für die III. Herren.

Dienstag, den 25.11.2014
2. Kreisklasse Süd
SC Glandorf III - VI. Herren  9 : 0
Spielbericht
Die VI. Herren spielte nicht einmal schlecht und hätte den ein oder anderen Satz verdient gehabt, aber die erfahrene Glandorfer Mannschaft zeigte keine Gnade und verpasste der VI. Herren die Höchststrafe.

Donnerstag, den 27.11.2014
Bezirksklasse Oss/Osl
SC Schölerberg I - III. männl. Jugend  8 : 0
Spielbericht
Nicht einen Satz konnte die ersatzgeschwächte III. männl. Jugend des SVW in Schölerberg gewinnen.

Freitag, den 28.11.2014
Kreisliga
TSV Venne I - III. weibl. Schüler  6 : 4
Spielbericht
Lisa Wischmeyer alleine konnte das Spiel nicht gewinnen, Lisa war bei allen Wissinger Punkten dabei, drei Einzel und im Doppel mit Jule Niekamp. Jule hatte im letzten Einzel das Unentschieden auf dem Schläger, sie verlor im fünften Satz 13:15.

Kreisliga Ost
IV. Herren - TTC Hitzhausen I  2 : 9
Spielbericht
Die IV. Herren wehrte sich zwei Stunden und fünfzehn Minuten gegen TTC Hitzhausen I. Jan Heckert und Dirk Holtgrewe gewannen die beiden Punkte und der Jugendersatzspieler Timo Seliger verlor denkbar unglücklich im fünften Satz.

Kreisliga
SC Glandorf I - VII. Damen 6 : 1
Spielbericht
In der Aufstellung hatte die VII. Damen keine Chance. Melina Witt gewinnt als Jugendersatzspielerin in ihrem ersten Einsatz im Damenbereich den Ehrenpunkt.

Samstag, den 29.11.2014
Bezirksklasse Oss/Osl
II. männl. Jugend - Blau Weiß Hollage I  8 : 2
Spielbericht

Marlon Bosse zeigte zwei starke Einzel.

Ohne Timm Kröger, dafür mit einem starken Marlon Bosse, siegte die II. männl. Jugend deutlich gegen Blau Weiß Hollage, nur Julian Recker war von dem oberen Paarkreuz der Wissinger nicht zu besiegen.

 

 

 

 

 

Landesliga Weser-Ems
TTG Nord Holtriem I - II. Damen  6 : 8
Spielbericht
Dank des unglaublich starken oberen Paarkreuz mit Lena Niekamp und Naomie Wösten, die Beide alle ihre drei Einzel gewannen, konnte sich die ersatzgeschwächte II. Damen über zwei Punkte freuen. Die beiden anderen Punkte für Wissingen holten Nora Küpker im Einzel und Naomie Wösten/Sabine Kameier im Doppel. Lena zeigte mit ihren dreizehn Jahren keine Nerven und gewann zwei ihrer drei Einzel im fünften Satz ganz knapp, Daumen hoch Lena.

Bezirksliga Süd
SV Bawinkel II - IV. Damen  7 : 7
Spielbericht
Mit dem fünften Remis im sechsten Spiel bleibt die IV. Damen weiter ungeschlagen und im Rennen um die ersten beiden Plätze in der Bezirksliga. Ganz stark spielte Romina Aubke im oberen Paarkreuz mit drei Einzelsiegen.

Bezirksoberliga Süd
Spvg Niedermark I - I. Herren  9 : 2
Spielbericht
Der Absteiger aus der Landesliga war an diesem Tag eine Nummer zu groß für die I. Herren des SV Wissingen. Die nötigen Punkte für den Klassenerhalt muss sich die Mannschaft nun in den letzten beiden Spielen der Hinrunde holen und es gibt ja noch die Rückrunde.

Kreisliga Ost
III. Herren - TSV Riemsloh III  6 : 9
Spielbericht
In einem sehr spannenden Spitzenspiel hatte die Riemsloher Mannschaft in den knappen Spielen oft das bessere Ende und nahm beide Punkte mit. Eine sehr ärgerliche Niederlage für die III. Herren des SVW, die sich erst einmal vom Aufstiegsrennen verabschiedet.

Sonntag, den 30.11.2014
Bezirksliga Süd
I. weibl. Jugend - Blau Weiß Hollage I  0 : 8
Spielbericht
Mit einer absolut indiskutablen Leistung verliert die I. weibl. Jugend gegen Hollage. Da muss mehr kommen, auch wenn die Hollager Mädchen deutlich älter waren.

Kreisliga Ost
IV. Herren - TTV Stirpe Oelingen II  1 : 9
Spielbericht
Mit dem Ehrenpunkt von Thomas Stute gen. Käuper und weiteren acht Sätzen machte die IV. Herren dem Favoriten aus Stirpe Oelingen das Siegen nicht so leicht.

Landesliga Weser-Ems
III. Damen - TV Jahn Delmenhorst I  6 : 8
Spielbericht
In einem spannenden Abstiegsduell hatten die Delmenhorster Damen einfach etwas mehr Glück und gewinnen beide Punkte. Wenn die III. Damen sich weiter so steigert, ist der Klassenerhalt keine Utopie.

Kreisliga
III. weibl. Schüler - TV Wellingholzhausen I  5 : 5
Spielbericht
Mit einer ganz starken Leistung holt sich die III. weibl. Schüler einen unerwarteten Punkt. Alle drei Spielerinnen waren am Punktgewinn beteiligt.

Bezirksindividualmeiserschaft Damen und Herren in Langförden.
Ute Höhle gewinnt die Vizemeisterschaft im Einzel.

Ute Höhle (rot) im Finale gegen Maren Henke.

Sechs Damen hatten sich für den SV 28 Wissingen zu der Bezirksindividualmeisterschaft in Langförden qualifiziert. Sabrina Seliger, Romina Aubke und Maike Niewöhner schafften es nicht über die Gruppenphase in die Hauptrunde, spielten aber alle sehr gut. Leonie Krone und Saskia Kameier erreichten das Achtelfinale und verloren hier. Leonie gegen Diana Lührmann (Oldendorf) und Saskia gegen Renska Rohlfs (Ochtersum). Ute Höhle konnte sich im Verlauf der Turniers immer mehr steigern und erreichte das Finale gegen Maren Henke (Oldendorf). Im Finale unterlag Ute mit 2 : 3. Im Doppel kamen alle drei Wissinger Paarungen in das Viertelfinale. Für Romina Aubke und Maike Niewöhner war hier Schluß. Ute Höhle/Sabrina Seliger und Saskia Kameier/Leonie Krone konnten sich bis in das Halbfinale kämpfen, verloren hier und teilten sich den dritten Platz.

 

 

Bildergalerie