30. Woche Aktuell

Lena Niekamp erkämpft den 4. Platz bei der Landesrangliste der Schülerinnen A.

Samstag, den 26.07.2014
Landesrangliste für Schüler A und C in Sulingen.
Lena Niekamp auf dem 1. Platz ihrer Vorrundengruppe.

Lena Niekamp, hier gegen Serafine Moser, auf dem Weg zum Gruppensieg.

In Sulingen wurden die Landesranglisten der A- und der C-Schüler und Schülerinnen ausgetragen. Lena Niekamp vertrat die Farben des SV 28 Wissingen in der A-Schülerinnen Klasse. Am ersten Tag der Rangliste galt es in zwei Vorrundengruppen unter die ersten Vier zu kommen, um am Sonntag um die Plätze 1-8 spielen zu können. Die unteren Vier der Vorrunde spielen am Sonntag die Plätze 9 - 16 aus. Lena Niekamp musste in ihrem ersten Schülerinnen A Jahr das erste Spiel gegen Finja Hasters vom SV Union Meppen spielen. Nach etwas nervösen Beginn bekam Lena das Spiel immer besser in den Griff und siegte mit 3:1. Der Anfang war gemacht. Im zweiten Spiel wartete Lenas Angstgegner Serafine Moser aus dem Bezirk Hannover. Lena versuchte alles, aber gegen die Noppe von Serafine zog Lena wieder einmal den Kürzeren und verlor mit 1:3. Das dritte Spiel gegen Annika Söffker aus Hannover wurde ein deutlicher 3:0 Sieg für Lena. Im vierten Spiel lag Lena gegen Laura Konradt aus dem Bezirk Braunschweig schon mit 1:2 Sätzen zurück. Den vierten Satz gewann Lena knapp, um dann im fünften Satz mit einer starken Leistung 11:2 zu siegen. Lena wurde immer besser. Dieses musste dann auch die Favoritin in dieser Gruppe, Viola Blach aus Braunschweig, feststellen. Lena siegte überraschend deutlich mit einer klasse Leistung mit 3:1. Eigentlich konnte Lena nun die letzten beiden Spiele gelassen angehen, wenn da nicht Rieke Graap aus Lüneburg gewesen wäre. Lena kämpfte, zog Topspins, verteilte die Bälle, aber Rieke spielte wie eine lebende Gummiwand und brachte alle Bälle wieder zurück. Nach einem am Ende etwas glücklichen 3:2 Sieg, der fünfte Satz wurde von Lena in der Verlägerung gewonnen, wartete im letzen Spiel dann noch Sophia Konradt, die Zwillingsschwester von Laura, aus dem Bezirk Braunschweig. Lena gewann auch dieses Spiel, nun aber mit 3:0, und stand am Ende des Tages als Erste der Gruppe mit sechs Siegen und einer Niederlage satzgleich vor der von Lena bezwungenen Viola Blach. Mit zwei Siegen und einer Niederlage startet Lena nun am Sonntag in die Platzierungsspiele von 1 - 8.

Ergebnisse der Vorrunden

Sonntag, den 27.07.2014
Landesrangliste für Schüler A und C in Sulingen
Lena Niekamp auf dem 4. Platz.

Lena Niekamp auf dem 4. Platz.

Am zweiten Tag der Landesrangliste in Sulingen wollte Lena Niekamp ihre Erfolge vom Vortag weiter ausbauen. Es fing auch sehr gut an. Im ersten Spiel gegen Renska Rolfs vom SV Ochtersum siegte Lena 3 : 1 und hatte nun mit drei Siegen und einer Niederlage alle Möglichkeiten, weil in der Endrunde nun alle Spielerinnen mindestens ein Spiel verloren hatten, Renska war die einzige, die bis zum Spiel gegen Lena noch ein 3 : 0 hatte. In Lenas zweiten Spiel gegen Sophie Krenzek, Bezirk Hannover, fand Lena nie zu ihrer Form vom Samstag und verlor deutlich mit 0 : 3. Auch im dritten Spiel gegen Lena Wathling, Bezirk Braunschweig, suchte Lena nach ihren guten Schlägen und verlor 1 : 3. Nun wurde gerechnet. Viola Blach und Renska Rolfs hatten 4 : 2 Spiele, Lena Niekamp, Lena Wathling, Sophie Krenzek und Laura Konrad kamen auf 3 : 3 Spiele. Serafine Moser und Julia Samira Stranz hatten mit jeweils 1 : 5 keine Chancen mehr. Für Lena musste im letzen Spiel gegen Julia Samira Stranz, Bezirk Braunschweig, ein Sieg her, um noch die Chance auf einen Podestplatz zu haben. Mit 3 : 1 siegte Lena, aber in den anderen Spielen lief es etwas ungünstig für Lena, so stand am Ende Viola Blach mit 5 : 2 Spielen an erster Stelle, Laura Konrad war mit 0 : 3 in den Sonntag gestartet und konnte mit 4 : 3 den zweiten Platz erobern, auf dem 3. Platz schaffte es Renska Rolfs mit 4 : 3 und Lena erreichte den 4. Platz ebenfalls mit 4 : 3 und nur wenige Sätze fehlten zum 2. Platz. Mit dem 4. Platz hat Lena die Qualifikation zur Landesmeisterschaft geschafft. Bei den A-Schülern siegte Cedric Meissner, Bezirk Braunschweig. Sophie Hajok, Bezirk Braunschweig siegte bei den C-Schülerinnen und der Sieg bei den C-Schülern ging an Bennet Robben von Eintracht Nüttermoor im Bezirk Weser-Ems.

Die Ergebnisse der Endrunde

Bildergalerie