50. Woche Aktuell

Lena Niekamp gewinnt zwei dritte Plätze bei der Landesindividualmeisterschaft.
Sonja Seliger und Veit Niekamp gewinnen die interne Mixedmeisterschaft.

Samstag, den 14.12.2013
Landesindividualmeisterschaft Schüler C und A in Helmstedt
Lena Niekamp und Sina Titgemeyer waren dabei.
Die Landesindividualmeisterschaften für Schüler und Schülerinnen C und Schüler und Schülerinnen A wurden in Helmstedt ausgetragen. Bei den C-Schülerinnen hatte sich Sina Titgemeyer qualifiziert und bei den A-Schülerinnen ging Lena Niekamp an den Start.

weibl. Schüler C:
Sina Titgemeyer spielte in Helmstedt ihre erste Veranstaltung auf Verbandsebene. Etwas nervös verlor Sina ihr erstes Gruppenspiel gegen Sanja Oltmann aus dem Bezirk Weser-Ems mit 1:3.
In den beiden anderen Spielen gegen Lea Baule, Bezirk Hannover, und gegen die spätere Vizemeisterin Natali Gamon aus dem Bezirk Braunschweig verlor sie jeweils mit 0:3. So war für Sina das Turnier sehr schnell beendet, denn Doppel wird in der jüngsten Schülerinnenklasse noch nicht gespielt.
Ergebnisse weibl. Schüler C
Ergebnisse männl. Schüler C

weibl. Schüler A:
Die B-Schülerin Lena Niekamp hatte sich in der älterten Schülerinnen Klasse qualifiziert. Lena schaffte nach zwei Siegen gegen Sara Radu, Elsflether TB, und Lea Freckmann, Torpedo Göttingen und einer Niederlage gegen Sophie Krenzek, MTV Engelbostel Schulenburg, als Zweite der Vorrundengruppe den Sprung in die Hauptrunde und durfte so am Sonntag wieder zum Einzel antreten.

Interne Mixedmeisterschaft der Tischtennis-Abteilung
Sonja Seliger und Veit Niekamp gewinnen den Titel.

Die Sieger: Sonja und Veit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In diesem Jahr waren 23 Paare am Start, das sind zwei weniger als im Vorjahr, also keine gute Entwicklung.Zum ersten Mal wurden die Paarungen ausgelost, glücklicherweise hatte das Los einigermaßen gerechte Paarungen erbracht. Etwas schade war der geringe Anteil weibl. Teilnehmer, so mussten einige Herren als Frauen einspringen. Die Favoriten waren Sonja Seliger und Veit Niekamp, beide setzten sich am Ende dann auch durch. Aber alle Teilnehmer hatten Spaß, jeder bekam einen Preis und die Würstchen, Salate und gekühlten Getränke wurden dankend angenommen.

  Ergebnisse der Mixedmeisterschaft.
1. Sonja Seliger / Veit Niekamp
2. Saskia Kameier / Aaron Mathew
3. Alina Schierbaum / Andre Preußer
4. Sabrina Seliger / Adrian Pollach
5. Nora Küpker / Julius Hofter
6: Anja Schmidt / Philipp Kuhnert
7. Verena Seliger / Jannis Kameier
8. Ute Höhle / Niklas Knappe
9. Marcel Kameier / Jonas Breuckmann
10 Naomie Wösten / Edison Litay
11. Romina Aubke / Leon Kisker
12. Vanessa Voltmann / Oliver Rosemann
13. Maike Niewöhner / Henrik Engel
14. Kathrin Voltmann / Rene Fieselmann
15. Emily Voltmann / Timm Kröger
16. Luiza Roeting / Claus Roeting
17. Marvin Voltmann / Bene Nintemann
18. Imke Kohrmeyer / Olaf Voltmann
19. Fabian Klefoth / Niklas Zidella
20. Torsten Vennemann / Enrico Gollub
21. Pauline Bensberg / Arne Kameier
22. Jennifer Plantz / Jörg Plantz
23. Melina Witt / Rouven Mathew

Sonntag, den 15.12.2013
Landesindividualmeisterschaft Schüler A in Helmstedt.
Lena Niekamp zwei Mal auf dem Treppchen.
Der zweite Tag der Landesindividualmeisterschaft begann mit den Doppeln. Lena Niekamp und Lea Kirchhoff, SV Oldendorf, schafften nach zwei ganz knappen Siegen den Einzug in das Halbfinale und somit den Sprung auf das Siegertreppchen. Im Halbfinale waren die späteren Doppelmeister Sopie Krenzek und Laura Lohmann aus dem Bezirk Hannover einfach besser. Zum Trost blieb der 3. Platz und eine bronzene Medallie bei der Siegerehrung.
Im Einzel spielte Lena dann im Achtelfinale gegen Lena Wathling vom TTV Evessen und Lena spielte sehr stark. Mit einem 3:2 Sieg schaffte Lena es zum ersten Mal gegen Lena Wathling zu gewinnen und in das Viertelfinale ein zu ziehen. Dieses war schon ein grosser Erfolg, aber es sollte noch besser kommen. Im Viertelfinale siegte Lena mit 3:1 gegen Klara Bruns, SV Molbergen, und zog in das Halbfinale ein. Hier lag Lena schnell mit 0:2 gegen Thuy Vj Nguyen, RSV Braunschweig, zurück, erkämpfte sich den dritten Satz, um dann sehr unglücklich im vierten Satz zu verlieren. Der 3. Platz ist ein klasse Ergebnis für Lena Niekamp.
Ergebnisse weibl. Schüler A
Ergebnisse männl. Schüler A

 

Bildergalerie