47. Woche Aktuell

Naomie Wösten und Ute Höhle sind Bezirksmeister im Doppel.
Ute Höhle ist Vizebezirksmeisterin im Einzel.

Montag, den 18.11.2013
Kreisliga
BSV Holzhausen II - II. männl. Jugend  0 : 7

Spielbericht
Ein Satz, mehr konnten die Holzhauser Jungen nicht holen gegen eine starke II. männl. Jugend aus Wissingen.

Dientstag, den 19.11.2013
Kreisliga
TV 01 Bohmte I - II. weibl. Schüler  6 : 1
Spielbericht
Ein Punkt im Doppel durch Emily Voltmann und Larissa Witt, mehr war für die sehr junge Wissinger Mannschaft nicht zu holen in Bohmte.

Donnerstag, den 21.11.2013
Kreisliga
III. weibl. Schüler - TV Wellingholzhausen I  0 : 6
Spielbericht
Das Doppel mit Hannah Precht und Viktoria Schultheis wurde ganz knapp verloren, in den Einzeln hatte die III. weibl. Schüler dann keine Chance mehr.

Kreisliga
III. männl. Jugend - TV 01 Bohmte I  3 : 7
Spielbericht
Die III. männl. Jugend konnte keine Schützenhilfe für die II. männl. Jugend leisten, zeigte aber ein starkes Spiel gegen den Tabellenführer.
Ganz stark mit zwei Einzelsiegen spielte Adrian Pollach im unteren Paarkreuz.

Freitag, den 22.11.2013
2. Kreisklasse Ost
SuS Buer I - I. männl. Schüler  7 : 1
Spielbericht
Der Tabellenführer war zu stark für die I. männl. Schüler, Maximilian Fischer gewinnt den Ehrenpunkt.

Bezirksliga Süd
TSV Riemsloh I - I. männl. Jugend  6 : 8
Spielbericht
Wie immer gegen Riemsloh entwickelte sich ein sehr spannendes Spiel zwischen beiden Mannschaften. In den knappen Spielen zeigte die Wissinger Mannschaft immer wieder Nerven, vier von fünf Spielen wurden im fünften Satz verloren. Nur Leon Behrensen gewann alle seine Spiele, auch sein letztes Spiel gegen die Nr. 1 der Riemsloher, Nils Köchy, im fünften Satz. Ein ganz wichtiger Sieg auf dem Weg zur Meisterschaft.

Kreisliga
Osnabrücker SC I - VII. Damen  6 : 4
Spielbericht
An diesem Tag war die Mannschaft des OSC einfach besser. Die VII. Damen gewann alle vier Spiele im fünften Satz. Kathrin Voltmann aus der II. weibl. Jugend bekam einen Einsatz in der Damemannschaft und gewann ein Spiel.

2. Kreisklasse Ost
V. Herren - SC Glandorf II  3 : 9
Spielbericht

Timo Seliger gewinnt das einzige Einzel.

Zwei Doppel konnte die V. Herren gewinnnén, das ist ganz selten im Herrenbereich des SVW. In den Einzeln konnte dann nur noch der Jugendersatzspieler Timo Seliger punkten.

 

 

 

 

Samstag, den 23.11.2013
Kreispokal männl. Schüler
I. männl. Schüler - SF Oesede I  5 : 0
Spielbericht
Drei Punkt bekam die Mannschaft aus Oesede pro Satz an Vorsprung, es reichte nicht, um auch nur in die Nähe eines Satzgewinnes zu kommen. Die Schüler des SVW stehen nun im Viertelfinale.

Landesliga Weser-Ems
II. Damen - TSG Dissen I  0 : 8
Spielbericht

Claudia hatte den Ehrenpunkt auf dem Schläger.

Ohne grosse Gegenwehr verlor die II. Damen auch in der Höhe verdient gegen den Halbzeitmeister aus Dissen.

 

 

 

 

 

Kreisliga Ost
TTV Stirpe Oelingen II - III. Herren  8 : 8
Spielbericht
Nach einem völlig verpennten Start lag die III. Herren schon 0:6 und 1:7 zurück. Mit einer unglaublichen Moral kämpfte sich die Mannschaft des SVW dann auf 7:7 heran und Jannis Kameier gewann das letze Einzel des Spiels, so konnte die III. Herren mit 8:7 in Führung gehen. Das Abschlussdoppel wurde dann verloren und so musste die III. Herren mit dem Unentschieden zufrieden sein. Wieder waren die Doppel Schuld am Punktverlust. 0:4 in den Doppeln geht gar nicht.

Bezirksoberliga Süd
SV Olympia Laxten II - I. Herren  9 : 4
Spielbericht
Zwei Stammspieler musste die I. Herren ersetzen gegen den Tabellenführer. Thomas Vaupel und Jürgen Niekamp wurden von John Schönhoff aus der Zweiten und Leon Behrensen aus der I. männl. Jugend ersetzt. Beide schlugen sich achtbar. Leon kam zu seinem ersten Einsatz in der I. Herren. In den Doppel ging wie gewohnt im Herrenbereich nichts, die vier Punkte wurden in den Einzeln gewonnen.

Sonntag, den 24.11.2013
1. Kreisklasse Ost
IV. Herren - TSV Westerhausen-Föckinghausen I  9 : 6
Spielbericht
Nach einem sehr spannenden Spiel gewinnt die IV. Herren zwei ganz wichtige Punkt. Entscheidend waren zwei gewonnene Doppel und das starke untere Paarkreuz mit Jan Heckert und Stefan Witt. Philipp Kuhnert aus der männl. Jugend kam zu seinem ersten Einsatz als Jugendersatzspieler und gewann an Position Eins ein Einzel und das Doppel mit Norbert Ehrenbrink. Die IV. Herren hat nun ein positives Punktekonto und steht auf dem dritten Tabellenplatz.

Bezirksindividualmeisterschaften Damen und Herren in Langförden.
Ute Höhle und Naomie Wösten gewinnen den Titel im Doppel.

Naomie und Ute gewinnen das Doppelfinale

Vier Damen des SV 28 Wissingen hatten sich für die Bezirksindividualmeisterschaften der Damen und Herren in Langförden qualifiziert. Leonie Krone musste wegen einer Krankheit kurzfristig die Teilnahme absagen. Ute Höhle, Naomie Wösten und Saskia Kameier nahmen teil. Herren aus Wissingen waren nicht am Start. Alle drei Damen konnten sich in ihren Gruppen für die Hauptrunde qualifizieren. Als erstes musste Naomie Wösten die Segel streichen, Naomie verlor in der Hauptrunde das erste Spiel gegen Emma Haske aus Ramsloh mit 1:3, die auch in der Vorrunde gegen Saskia Kameier mit 3:2, nach 2:0 Führung für Saskia, gewonnen hatte. Im Achtelfinale gewann Saskia Kameier gegen Lea Kirchhoff aus Oldendorf mit 3:1, verlor dann aber im Viertelfinale gegen Maren Henke,ebenfalls Olendorf, mit 1:3. Ute Höhle hatte sich bis in das Halbfinale gekämpft und traf hier auf Emma Haske, Ute siegte 3:1 und stand im Endspiel gegen Gina Henschen aus Oldendorf. Im Endspiel fehlte Ute, die auch nicht ganz fit war, die Kraft und Gina gewann 3:1.
Im Doppel hatten sich Naomie Wösten und Ute Höhle ebenfalls bis in das Finale gekämpft. Hier warteten mit Maren Henke und Nora Lamprecht zwei Oberligaspielerinnen aus Oldendorf. Nach einem sehenswerten Spiel siegte die Wissinger Paarung knapp mit 3:1. Nach 11 Jahren konnten Naomie Wösten und Ute Höhle zum zweiten Mal den Titel im Damendoppel gewinnen. Mit dem 2. Platz im Einzel hat sich Ute Höhle zur Landesindividualmeisterschaft am 08.02.2014 in Oesede qualifiziert.

   Damen Einzel
1.  Gina Henschen, SV Oldendorf
2.  Ute Höhle, SV 28 Wissingen
3.  Maren Henke, SV Oldendorf
3.  Emma Haske, BW Ramsloh
   
   Damen Doppel
1.  Ute Höhle / Naomie Wösten, SV 28 Wissingen
2.  Maren Henke / Nora Lamprecht, SV Oldendorf