45. Woche Aktuell

Sieg im Spitzenspiel für die I. Damen.
Zwei Bezirksmeistertitel für Wissinger Schülerinnen in Langförden.

Donnerstag, den 07.11.2013
Kreisliga
II. weibl. Schüler - TSG Dissen I  0 : 6
Spielbericht
Dissen war die erfahrenere und auch bessere Mannschaft in diesem Spiel. Die sehr jungen Wissinger Mädchen spielten gut mit und Emily Voltmann verlor ganz knapp im fünften Satz.

Kreisliga
II. männl. Jugend - TV 01 Bohmte I  1 : 7
Spielbericht
Im mit Spannung erwarteten Spitzenspiel der beiden einzigen noch verlustpunktfreien Mannschaften in der Kreisliga versagten die Nerven der Wissinger Jungen und die Bohmter zeigten ihre ganze Klasse. Der Sieg für Bohmte war am Ende etwas zu hoch, denn zwei Spiele gingen ganz knapp im fünften Satz an Bohmte. Das Fehlen des verletzten Tristan Pollach kam auf Wissinger Seite noch dazu.

Freitag, den 08.11.2013
2. Kreisklasse Ost
SuS Buer I - II. männl. Schüler  7 : 2
Spielbericht
Gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer konnte die II. männl. Schüler gut mithalten und gewann das Doppel mit Leon Kisker und Lasse Knemeyer und ein Einzel durch Arne Kameier.

Kreisliga
TSG Dissen I - I. weibl. Schüler  4 : 6
Spielbericht

Pauline Bensberg war in Dissen nicht zu schlagen.

Mit Saskia Stolle hatten die Dissener die beste Einzelspielerin in ihren Reihen, aber die Wissinger Schülerinnen waren die ausgeglichenere Mannschaft und gewannen so das richtig gute Spitzenspiel in Dissen.

 

 

 

 

Kreisliga
TuS Engter I - II. männl. Jugend  1 : 7

Spielbericht
An allen Positionen besser besetz war die II. männl. Jugend aus Wissingen und gewann so das Spiel verdient. Ein Punkt wurde im oberen Paarkreuz verloren.

Kreisliga
Blau Weiß Hollage II - VII. Damen  1 : 6
Spielbericht
Ganz stark spielte die VII. Damen in Hollage und gewann auch in der Höhe verdient ihr zweites Saisonspiel.

Kreisliga Ost
OFV Ostercappeln I - III. Herren  9 : 7
Spielbericht
In einem mitreissenden Spiel waren, wie so oft bei Wissinger Herrenmannschaften, die Doppel an der Niederlage schuld. 1 : 3 in den Doppeln reicht einfach nicht in einem Spitzenspiel. In den Einzeln waren dann beide Mannschaften sehr ausgeglichen und so wurden sechs Spiele im fünften Satz entschieden. Eine sehr ärgerliche Niederlage für die III. Herren im Kampf um den Aufstieg.

3. Kreisklasse Ost
TSV Westerhausen-Föckinghausen II - VI. Herren  7 : 1
Spielbericht
Ein Spiel von Julius Hofter, mehr war nicht drin für die VI. Herren. Wenn man die Tabelle auf den Kopf stellt ist die VI. Herren Erster!

Samstag, den 09.11.2013
Verbandsliga Nord
I. Damen - SV Bawinkel I  8 : 4

Spielbericht

Leonie Krone zeigte zwei klasse Einzel gegen Bawinkel.

Nach zwei ganz starken Doppeln und drei Siegen in den Einzeln führte die I. Damen schon mit 5 : 1, dann wurden beide Spiele im oberen Paarkreuz verloren und es kam noch einmal Spannung auf, aber das untere Paarkreuz der Wissinger Mannschaft mit Imke Kohrmeyer und Leonie Krone sorgte für zwei Siege und den letzten noch fehlenden Punkt erkämpfte Ute Höhle.

 

 

 

3. Kreisklasse Ost
VI. Herren - TV Bissendorf-Holte I  6 : 6
Spielbericht

Dennis Hörner war bei vier Punkten dabei.

Hurra, der erste Punkt ist da und das ausgerechnet im Ortsderby gegen TV Bissendorf-Holte. Für die sechs Punkte sorgten auf Wissinger Seite alleine Dennis Hörner und Julius Hofter.

 

 

 

 

Bezirksindividualmeisterschaft der Jugend und Schüler in Langförden
Keine Platzierungen für Wissinger Spieler und Spielerinnen
In Langförden wurde die Bezirksindividualmeisterschaft der Jugend und Schüler ausgetragen. Mit zwölf Startern in den einzelnen Klasse war der SV 28 Wissingen sehr gut vertreten. Die Erfolge hielten sich am Samstag dann aber doch in Grenzen.

weibl. Schüler C:
Mit Sina Titgemeyer, Jennifer Plantz, Emily Voltmann unds Larissa Witt waren in der jüngsten Schülerinnen-Klasse gleich vier Mädchen aus Wissingen am Start. Jennifer und Larissa kamen nicht über die Gruppenphase hinaus, Emily Voltmann schaffte die Gruppe und verlor dann ihr Spiel in der Hauptrunde. Sina Titgemaeyer schaffte ebenfalls den Sprung in die Hauptrunde und erreichte das Viertelfinale, hier war dann auch für Sina Schluß. Im Doppel erreichten Sina Titgemeyer und Jennifer Plantz den 3. Platz.

  weibl. Schüler C Einzel
1. Sofia Stefanska, TuS Horsten
2. Daria Finger, SuS Emden
3. Marie Frerichs, TuS Weene
3. Heidi Xu, Heidmühler FC
   
  weibl. Schüler C Doppel
1. P.Kayser/D.Finger, SV Molbergen/SuS Emden
2. E. Schleichert/D.Ibrahim, SV Ochtersum


männl. Schüler C:

Leon Mithöfer
war überraschend nachnominiert worden und konnte bei seiner ersten Bezirksveranstaltung nicht die Gruppenphase überstehen.

  männl. Schüler C Einzel
1. Bennet Robben, Eintr. Nüttermoor
2. Bastian Althoff, SV Oldendorf
3. Hendrik Hicken, TTG Nord Holtriem
3. Haoka Kashung Shimrah, TSV Ueffeln
   
  männl. Schüler C Doppel
1. B. Jansen/B.Althoff, BW Schinkel/SV Oldendorf
2. J. Lechtenbörger/B.Robben, Oldenburger TB/Eintr. Nüttermoor


weibl. Schüler A:

Auch bei den A-Schülerinnen stellte der SVW vier Teilnehmer. Luiza Roeting, Kathrin Voltmann und Sinja Geerswilken schafften die Gruppe nicht. Lena Niekamp erreichte das Viertelfinale und verlor hier ihr Spiel. Im Doppel konnten Lena Niekamp und Sinja Geerswilken den 3. Platz erreichen.

  weibl. Schüler A Einzel
1. Sara Radu, Elsflether TB
2. Anna Siekmann, STV Barßel
3. Lea Kirchhoff, SV Oldendorf
3. Finja Hasters, SV Union Meppen
   
  weibl. Schüler A Doppel
1. R. Rolfs/S. Heyen, SV Ochtersum
2. L. Hofmeister/L. Kirchhoff, SV Oldendorf

männl. Schüler A:
Mit Leon Behrensen, Philipp Kuhnert und Timm Kröger waren hier drei Wissinger Jungen am Start. Nur Timm Kröger erreichte die Hauptrunde und verlor hier in der ersten Runde, Leon und Philipp kamen nicht aus der Gruppe.

  männl. Schüler A Einzel
1. Lenard Budde, BW Emden-Borssum
2. Josif Radu, TV Stollham
3. Johan Hasters, SV Union Meppen
3. Oliver Reeßing, MTV Jever
   
  männl. Schüler A Doppel
1. H. Koepke/L. Budde, SW Oldenburg/BW Emden-Borssum
2. J. Siepker/O. Reeßing, Teutonia Stapelmoor/MTV Jever

Sonntag, den 10.11.2013
2. Bezirksklasse Süd
II. Herren - TuS Glane I  8 : 8
Spielbericht
Im Doppel ausgeglichen, im oberen Paarkreuz 0:4, im mittleren Paarkreuz 3:1 und 3:1 im unteren Paarkreuz, sechs Spiele im fünften Satz, spannender kann ein Spiel nicht sein. Der Sieg war greifbarfür die II. Herren.

Bezirksklasse Oss/Osl
VI. Damen - Blau Weiß Schwege  8 : 1
Spielbericht
In den Doppel war es noch spannend, beide Doppel wurden im fünften Satz von der V. Damen gewonnne, dann verlor Antonia Wicher ihr Einzel und dann war die V. Damen nicht mehr zu halten und gab nur noch einen Satz ab. Am Ende satnd der erste Saisonsieg.

Bezirksindividualmeisterschaften Jugend und Schüler in Langförden.
Lena Niekamp gewinnt den Bezirksmeistertitel bei den B-Schülerinnen

Lena und Sinja gewinnen das Endspiel.

Der Sonntag verlief deutlich erfolgreicher als der Samstag. Zwei Titelgewinne, ein zweiter Platz, ein dritter Platz und viele gute Platzierungen schafften die Mädchen und Jungen des SV 28 Wissingen.

 

 

 

 

weibl. Jugend:

Leonie erkämpft den 3. Platz

Leonie Krone und Sabrina Seliger versuchten ihr Glück in dieser Altersklasse. Beide erreichten über die Gruppen die Hauptrunde. Sabrina verlor ihr erstes Einzel in der Hauptrunde nach gutem Spiel knapp gegen sara Radu, der Bezirksmeisterin bei den A-Schülerinnne. Sara Radu war der erste Gegner in der Hauptrunde für Leonie Krone und Leonie siegte deutlich. Im Viertelfinale wartete Lea Kirchhoff aus Oldendorf auf Leonie. Leonie gewann das Spiel 3 : o. Im Halbfinale gab es dann eine 0:3 Niederlage gegen die spätere Siegerin Gina Henschen aus Oldendorf. Der dritte Platz berechtigt Leonie zur Teilnahme an der Landesmeisterschaft in Hannover. Im Doppel erreichten Leonie und Sabrina das Halbfinale.

 

  weibl. Jugend Einzel
1. Gina Henschen, SV Oldendorf
2. Rica Henschen, SV Oldendorf
3. Leonie Krone, SV 28 Wissingen
3. Niina Shiiba, SV Oldendorf
   
  weibl. Jugend Doppel
1. G. Henschen/R. Henschen, SV Oldendorf
2. K. Harms-Ensing/L. Maathuis/ Hoogsteder SV

männl. Jugend :
Die einzige Klasse ohne Wissinger Spieler bei der Bezirksindividualmeisterschaft in diesem Jahr.

  männl. Jugend Einzel
1. Oliver Tüpker, SV Oldendorf
2. Daniel Kleinert, BW Langförden
3. Alexander Hilfer, TV Hude
3. Fabian Pfaffe, MTV Jever
   
  männl. Jugend Doppel
1. F. Pfaffe/J. Schlie, MTV Jever/TSG Dissen
2. P. Barghorn/ D. Kleinert, TV Hude/BW Langförden

weibl. Schüler B:

Lena war nicht zu schlagen.

Gleich fünf Spielerinnen des SVW waren hier am Start und vier Spielerinnen konnten sich für die Hauptrunde qualifizieren, nur Melina Witt kam nicht aus der Gruppe. Vanessa Voltmann verlor das erste Spiel in der Hauptrunde, Elisa Schierbaum und Sinja Geerswilken erreichten das Achtelfinale. Lena Niekamp war in dieser Klasse die beste Spielerin und sicherte sich den Titel im Endspiel gegen Katja Schneider vom Oldenbrocker TV. Lena blieb im ganzen Turnier ohne Satzverlust. Mit dem Sieg ist Lena Niekamp für die Landesindividualmeisterschaft in Hannover qualifiziert. Als Sahnehäubchen holten Lena Niekamp und Sinja Geerswilken dann noch den Titel im Doppel. Ein grosser Erfolg für unsere B-Schülerinnen.

  weibl. Schüler B Einzel
1. Lena Niekamp, SV 28 Wissingen
2. Katja Schneider, Oldenbrocker TV
3. Lea-Sophie Ubben, SuS Rechtsupweg
3. Linn Hofmeister, SV Oldendorf
   
  weibl. Schüler B Doppel
1. L. Niekamp/S. Geerswilken, SV 28 Wissingen
2. M. Laible/K. Schneider, Oldenbrocker TV

männl. Schüler B:

Leon im Endspiel

Alleine Leon Behrensen hielt hier die Fahne des SV Wissingen hoch, und diese Fahne hielt Leon sogar sehr hoch. Leon Kämpfte sich mit etwas Glück und unglaublicher Ruhe, im Halbfinale lag Leon im fünften Satz schon 6 : 10 zurück, bis in das Endspiel. Im Endspiel fehlte dann etwas Kraft und so unterlag Leon gegen Janek Hinrichs aus Jever mit 0:3. Leon hat sich mit dem 2. Platz für die Landesindividualmeisterschaft in Hannover qualifiziert. Luke Schönhoff ist über die Landesrangliste ebenfalls für die Landesindividualmeisterschaft qualifiziert.

 

 

  männl. Schüler B Einzel
1. Janek Hinrichs, MTV Jever
2. Leon Behrensen, SV 28 Wissingen
3. Rene Clauß, Hundsmühler TV
3. Heye Koepke, SW Oldenburg
   
  männl. Schüler B Doppel
1. H. Koepke/B. Robben, SW Oldenburg/Eintr. Nüttermoor
2. J. Hinrichs/T. Bohnen, MTV Jever