50. Woche Aktuell

Die II. Herren erreicht mit einem klasse Spiel die Endrunde im Kreispokal.
Die männl. Jugend und die männl. Schüler scheiden im Viertelfinale des Kreispokal aus.
Favoritensieg bei der Mixedmeisterschaft durch Claudia und Jürgen.
Marvin Voltmann ist Ortssieger der Minimeisterschaft.

Mittwoch, den 12.12.2012
Kreispokal männl. Jugend
TSV Riemsloh II - I. männl. Jugend  5 : 4
Spielbericht

Luke Schönhoff und Jannis Kameier nutzen ihre Chancen nicht

Nach einem spannenden Spiel der Staffelkonkurrenten musste sich die I. männl. Jugend an diesem Tag den Jungen aus Riemsloh geschlagen geben. Die Wissinger nutzen einfach nicht die Chancen, die sich ihnen im Laufe des Spiels immer wieder boten. Die Jungen des TSV Riemsloh stehen nun in der Endrunde des Kreispokal.

 




Donnerstag, den 13.12.2012
Kreispokal männnl. Schüler
TSG Dissen I - I. männl. Schüler  5 : 2
Spielbericht
Den Ausfall von Aaron Mathew konnte die I. männl. Schüler in Dissen nicht kompensieren, so gelang es nur Patrich Lerche zwei Einzel zu gewinnen, der Rest ging mehr oder weniger deutlich an Dissen.

Kreispokal Herren C
II. Herren - Spvg Gaste Hasbergen I  5 : 4
Spielbericht

Die Wissinger Halle sah ein klasse Pokalspiel von beiden Mannschaften.

In einem super spannenden und hochklassigen Spiel zweier Mannschaften auf Augenhöhe hatte Gaste Hasbergen den besseren Start und ging mit 2 : 0 in Führung, aber die II. Herren gab nicht auf. Bis zum Zwischenstand von 4 : 4 hatten Marcel Kameier und Jost Hagedorn jeweils zwei Spiele gewonnen. Im letzten Spiel der Begegnung stand nun Andre Kuhlmann, der bis zu diesem Zeitpunkt etwas unglücklich agierte und schon zwei Spiele verloren hatte, gegen Sascha Busche. Andre lag auch in diesem Spiel schon mit 0:2 Sätzen zurück, im dritten Satz siegte Andre etwas glücklich mit 16:14 und im vierten Satz gelang ihm ein 11:1. Nun musste der fünfte Satz dieses Spiel entscheiden. Die Luft knisterte vor Spannung in der Wissinger Halle. Keiner konnte sich in diesem Satz absetzen und so stand es 10:10. Nun schlug Andre´s Stunde, mit Glück und Geschick holte er sich die beiden noch fehlenden Bälle und der Sieg war für die II. Herren eingefahren. Die Mannschaft aus Gaste Hasbergen hatte zwar die Sätze mit 30:28 gewonnen, aber das Spiel gewann die II. Herren mit 5 : 4. Mit dem Sieg erreicht die II. Herren die Endrunde im Kreispokal am Sonntag, den 13.01.2012 in Wallenhorst.

Samstag, den 15.12.2012
Interne Miixedmeisterschaft der Tischtennisabteilung.
Favoritensieg von Claudia und Jürgen

Claudia und Jürgen gewinnnen die Mixedmeisterschaft

25 sehr unterschiedliche Paare gingen bei der Mixedmeisterschaft an den Start. Nach der Auslosung der Gruppen für die Vorrunde kam es zu sehr stark besetzten Gruppen und zu weniger stark besetzten Gruppen. Die Todesgruppe war aber eindeutig die Gruppe C in der zwei Spieler der I. Herren, einer aus der II. Herren, einer aus der III. Herren und auch die Damen waren, mit einer aus der I. Damen, einer aus der II. Damen, einer aus der III. Damen und einer Dame aus der V. Damen, hier sehr stark vertreten. Die Sieger dieser Gruppe, Claudia Stute gen. Käuper und Jürgen Niekamp, konnten am Ende das Turnier auch gewinnen. Viel wichtiger als der Sieg war aber der Spaß am Spiel und die sehr bunten und teilweise lustigen Spielkleidungen. Am Ende gab es Geschenke für Alle und bei heissen Würstchen und kalten Getränken wurde das Tischtennisjahr 2012 verabschiedet.



Landesindividualmeisterschaften der Schüler A in Helmstedt.
Kein Erfolg für Lena Niekamp.
Zur Landesindividualmeisterschaft der Schülerinnen A in Helmstedt hatte sich die B-Schülerin Lena Niekamp qualifiziert. In den ersten beiden Gruppenspielen fand Lena überhaupt nicht zu ihrem Spiel und verlor beide Spiele mit 0 : 3. Erst im letzten Einzel gegen die spätere Gruppensiegerin Marie-Sophie Wiegand von Torpedo Göttingen spielte Lena gut mit und gewann auch einen Satz, es sollte der einzige im Einzel bleiben. Am Sonntag scheiterte Lena im Doppel zusammen mit Melanie Mudder vom TuS Strackholt in der erten Runde mit 1 : 3. Eine Erfahrung war es für Lena auf jeden Fall in der Schülerinnen A Klasse mitspielen zu dürfen.

Sonntag, den 16.12.2012
Minimeisterschaft Ortsentscheid Bissendorf
Marvin Voltmann holt sich den Titel.

Die Minis nach der Siegerehrung

Nur sieben Teilnehmer waren am Sonntag in die Turnhalle gekommen, um den Ortsentscheid aus zu tragen. Vier Jungen und drei Mädchen spielten in einer Gruppe im Modus Jeder gegen Jeden. Es gab spannende Spiele und keiner blieb ohne Sieg, den Titel gewann Marvin Voltmann vor Edison Litaj. Auf dem dritten Rang kam Sina Titgemeyer vor Emily Voltmann, Fünfter wurde Leon Kisker vor Tomke Geerswilken und Larissa Witt. Zum Kreisentscheid am Samstag den 02.03.2013 haben sich für die Alterklasse I Larissa Witt, Emily Voltmann, Leon Kisker und Marvin Voltmann qualifiziert. In der Alterklasse II gehen Tomke Geerswilken und Sina Titgemeyer an den Start. die AK III wird auf Kreisebene nicht ausgespielt.

 

Bildergalerie