36. Woche Aktuell

Die I. Damen gewinnt den ersten Punkt in der Oberliga.
Erstes vereinsinterne Duell in der Bezirksoberliga ohne Überraschung.
Boßeln der Tischtennisabteilung bei gutem Wetter.

Donnerstag, den 06.09.2018
Bezirksoberliga Süd
III. Damen - V. Damen  8 : 3   28:13
Spielbericht

Drei Mal Seliger an einem Tisch

Das erste von drei vereinsinternen Duellen in der Bezirksoberliga endete ohne Überraschung und der Favorit setzte sich durch. Die erfahrung der III. Damen war ausschlaggebend für den Sieg. Die V. Damen zeuigte gutes Tischtennis aber es reichte nur um drei Spiele zu gewinnen und die Dritte ein wenig zu Ärgern.

 

 

4. Kreisklasse Ost
TSG Dissen VI - VII. Herren  7 : 0   21:1
Spielbericht
Keine Chance hatte die VII. Herren in ihrem ersten Spiel gegen die sehr junge Dissener Mannschaft.

Freitag, den 07.09.2018
Bezirksklasse OSS/OSL
TSG Dissen III - VII. Damen  8 : 1   26:6
Spielbericht
Die junge Wissinger Mannschaft wehrte sich tapfer, gegen die unendliche Erfahrung der Dissener Damen war aber nichts auszurichten. Immerhin gewannen Luiza Roeting und Sarah Aubke ihr Doppel.

4. Kreisklasse Ost
SV Viktoria Gesmold IV - VI. Herren  7 : 4   23:19
Spielbericht
Drei von vier Fünfsatzspielen wurden von der VI. Herren verloren, zwei davon mit 9:11, esw war durchaus mehr drin in diesem Spiel für die Wissinger Mannschaft.

Samstag, den 08.09.2018
Boßeln der Tischtennisabteilung.
Drei Mannschaften am Start.
Bei schönem und nicht zu heissen Wetter fand das Boßeln der Tischtennisabteilung statt. 26 Teilnehmer hatten sich um 14:00 Uhr bei Torsten Vennemann in Wissingen eingefunden. Nach der Auslosung der Mannschaften standen drei Mannschaften am Start. An der Staraße "zum Hünengrab" ging es los, Andreas Budde vom gelben Team hatte den ersten Wurf. Über den "Tannenkamp" ging es weiter in den Wald zwischen Wissingen und Schelenburg. Hier waren einige unebene Stellen zu überwinden, dieses brachte zusätzlich Spaß und Spannung ins Spiel. Kurz vor 18:00 Uhr war die Strecke geschafft und das gelbe Team siegte knapp vor dem Blauen und dem Grünen, das war aber auch egal, denn bei Torsten glühte schon der Grill und bei Grillgut und gekühlten Getränken wurde es ein schöner Abend.

Sonntag, den 09.09.2018
Oberliga Nord-West
I. Damen - VfR Weddel I  7 : 7   30:26
Spielbericht

Die Doppel und Imke Kohrmeyer sorgten für eine 3:0 Führung.

Mit einem überrachenden 3:0 startete die I. Damen in das Spiel gegen den hohen Favoriten aus Weddel. Dann kam Weddel auf und bekam das Spiel vor allem im unteren Paarkreuz immer besser in den Griff und die Wissinger Damen mussten einen knappen Satz nach dem anderen abgeben. Bis zum 7:4 für Weddel sahen die Gäste wie der kalre Sieger aus, dann kam die Wissinger Mannschaft mit Mut und Kampf wieder zurück in das Spiel und konnte die letzten drei Begegnungen für sich entscheiden und so wenigstens einen Punkt erkämpfen. Ein Sieg war durchaus möglich, wurden doch drei Spiele knapp im fünften Satz verloren.