35. Woche Aktuell

Sehr unglückliche Niederlage für die I. Damen zu Star in die Oberliga.
Knappe Niederlage für die I. Herren in Hundsmühlen.
Hart erkämpfter Sieg für die V. Herren
Tamme Hindersmann und Lena Sophia Niekamp sind Minimeister im Ortsentscheid

Samstag, den 01.09.2018
Oberliga Nord-West
TSV Heiligenrode I - I. Damen  8 : 6    30:28
Spielbericht

Leonie Krone gewinnt zwei Einzel

Mit einer sehr unglücklichen Niederlage startet die I. Damen in die neue Oberligasaison. Gegen den Zweiten der letzten Saison startete der Aufsteiger mit einem 2:2 und geriet dann aber genen den Favoriten mit 3:6 in Rückstand. Die Wissinger Damen gaben aber nicht auf und konnten so immer wieder das ewrgebnis verbessern, bis zum 5:7. Dann wurde das Spiel richtig dramatisch, Leonie Krone, die für Ute Höhle ins Team gekommen war siegte im fünften Satz 13:11, 6:7 und Lena Niekamp zu diesem Zeitpunkt 2:0 nach Sätzen. Gegen die erfahrene Abwehrspielerin konnte Lena das Niveau der ersten beiden Sätze nicht halten und zwei Sätze gingen an Heiligenrode. Im fünften Satz war das Spiel jeder Zeit offen und an Dramatik nicht zu überbieten, leider siegte die Erfahrung mit 10:12 und beide Punkte blieben in Heiligenrode. Trotz der Niederlage war es ein gutes Spiel unserer Mannschaft.

Landesliga Weser-Ems
Hundsmühler TV I - I. Herren  9 : 6
Spielbericht
Die I. Herren startete überraschen gut in das Spiel und führte auch 4:1, dann wurde Hundsmühlen immmer stärker und gewann am Ende knapp mit 9:6.

Sonntag, den 02.09.2018
3. Kreisklasse Ost
V. Herren - TV Neuenkirchen II  7 : 5  24:21
Spielbericht
In einem höchst spannenden Spiel zweier gleichstarker Mannschaften hatte die Wissinger Mannschaft im unteren Paarkreuz deutliche Vorteile, Michael Mandry und Jens Niekamp gewannen jeweils zwei Einzel. Im Doppel waren beide Mannschaften ausgeglichen und den entscheidende Punkt für den Sieg gewann Lutz kameier ganz knapp im fünften Satzmit 11:9 im oberen Paarkreuz.

Minimeisterschaft Orstentscheid Wissingen
Tamme Hindersmann und Lena Sophia Niekamp sind die Sieger.

Die fünf Minis mit Betreuer Mattes und dem jüngsten Talent Noah

Nur fünf Teilnehmer hatten sich für den Ortsentscheid in Wissingen gemeldet. So gingen zwei Jungen und drei Mädchen an den Start. Alle spielten in einer Gruppe gegeneinander und am Ende siegte Tamme Hindersmann vor Thomas Horn. Lena Sophia Niekamp war das beste Mädchen vor Saphira Beckmann und Isabel Wösten. Auch wenn es nur fünf Teilnehmer waren, Spaß hatten alle am Tischtennisspiel.