07. Woche Aktuell

Mühsamer Arbeitssieg der I. Damen in Hoogstede.
Niederlage für die I. Herren im Kampf um den Klassenerhalt.
Überraschungssieg für die II. Herren gegen Dissen.
Die IV. Herren verteidigt mit zwei Siegen den zweiten Tabellenplatz.
Deutliche Niederlage für die IV. Damen in Langförden.
Klare Niederlage für die III. Damen.

Freitag, den 16.02.2018
Kreisliga
TSG Dissen I - II. weibl. Schüler  6 : 0
Spielbericht
Der Tabellenführer war deutlich stärker als die Gäste und so konnte die Wissinger Mannschaft nicht einen Satz gewinnen.

Kreisliga Ost
SV Viktoria Gesmold I - IV. Herren  7 : 9
Spielbericht
Bis zur 8 : 3 Führung sah die IV. Herren wie der klare Sieger aus, dann machte Gesmold Punkt für Punkt und kam auf 7 : 8 heran. Die Nerven der Wissinger lagen blank. Das Abschlußdoppel Rosemann/Niekamp gewann aber dann doch noch den letzetn Punkt zum Sieg und so bleibt die IV. Herren Zweiter der Tabelle.

4. Kreisklasse Ost
Spvg. Oldendorf VII - VI. Herren  7 : 5
Spielbericht
Bis zum 3:3 Zwischestand sah es nach einem sehr ausgeglichenen Spiel aus, dann gewann der Gastgeber drei Spiele in Folge, die Wissinger Mannschaft kam noch einmal auf 5:6 heran, aber am Ende siegte der Gastgeber knapp. Eine starke Leistung der VI. Herren gegen den Zweiten der Tabelle. Unglaubliche neun Spiele wurden im fünften Satz entschieden, davon gewann die Wissinger Mannschaft Fünf.

Samtag, den17.02.2018
Kreisliga Ost
IV. Herren - TSV Riemsloh IV  9 : 3
Spielbericht
Das Ergebnis sieht deutlicher aus als es war, bei einem Satzverhältnis von 27:20 gingen fünf Spiele über fünf Sätze und alle wurden von der Wissinger Mannschaft gewonnen.

Bezirksoberliga Süd
Blau Weiß Langförden I - IV. Damen  8 : 3
Spielbericht
Die Wissinger Damen hatten nicht ihren besten Tag und so war der Sieg für Langförden auch verdient.

2. Kreisklasse Ost
V. Herren - SC Glandorf III  9 : 3
Spielbericht
Die Glandorfer Mannschaft war mit nur fünf Spielern/innen angetreten und war so sofort im Nachteil, die Punkte gab Wissingen im Doppel und im oberen Paarkreuz ab.

Landesliga Weser-Ems
I. Herren - Hundsmühler TV I  5 : 9
Spielbericht

Nach den Doppeln sah es noch gut aus für die Wissinger Herren

Nach den Doppeln stand es etwas überraschend 3 : 0 für die Wissinger Herren. In den Einzeln waren die Hundsmühler Spieler einfach in jedem Paarkreuz etwas besser besetzt und so konnte die I. Herren des SVW das Remis aus der Hinrunde nicht wiederholen.

 

 

 

 

 

Sonntag, den 18.02.2018
Kreisliga
I. weibl. Schüler - BSV Holzhausen I  6 : 0
Spielbericht
III. weibl. Schüler - BSV Holzhausen I  6 : 1
Spielbericht
Beide Schülerinnenmannschaften des SVW hatten keine Probleme gegen das Schlußlicht der Tabelle.

Landesliga Weser-Ems
Oldenburger TB I - III. Damen  8 : 2
Spielbericht
Ohne Carolin Willenborg mußte die III. Damen in Oldenburg antreten, Carolin wurde von Verena Seliger sehr gut vertreten, denn Verena gewann ihr Einzel. Den zweiten Punkt erspielte das Doppel Sabrina Seliger/Sabine Kameier. In den anderen Spielen war Oldenburg besser und so bleibt die III. Damen auf dem letzten Tabellenplatz und der Klassenerhalt rückt in immer weitere Ferne.

Verbandsliga Nord
Hoogsteder SV I - I. Damen  6 : 8
Spielbericht

Lena Niekamp gewinnt zwei Einzel.

Da mußte die I. Damen in Hoogstede alles geben, um beide Punkte mit zu nehmen. Obwohl beide Doppel gewonnen wurden und die Wissinger Damen sich eine 5:2 Führung heraus gearbeitet hatten, steckte die junge Hoogsteder Mannschaft niemals auf und machte dem Zweiten der Tabelle das Leben bis zum 6:6 Zwischenstand richtig schwer. Lena Niekamp und Saskia Kameier hatten dann in den letzten beiden Spielen ihre Nerven im Griff und siegten auch etwas glücklich. Hoogstede hätte in diesem Spiel für ihren Einsatz einen Punkt verdient gehabt. Aus Wissinger Sicht kann man sagen: Noch mal Gück gehabt!

 

Bezirksliga Süd
VI. Damen - Blau Weiß Hollage I  6 : 8
Spielbericht
Ein spannendes Spiel mit dem glücklicheren Ende für die Gäste. Stark auf Wissinger Seite Claudia Stute gen. Käuper mit drei Einzelsiegen und dem Doppelsieg zusammen mit Sonja Seliger.

Bezirksliga Süd
II. Herren - TSG Dissen II  9 : 7
Spielbericht
Mit viel Kampf und hohem Einsatzwillen holt sich die II. Herren einen Sieg gegen TSG Dissen II und so zwei unerwartete Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Eine starke Mitte mit Mario Nintemann und Torsten Potthoff waren wichtige Bausteine zum Erfolg mit jeweils zwei Einzelsiegen.