4. Platz beim Belmer Indoor-Cup - Qualifikation für das Hallenmasters erreicht

Mit einem nicht für möglich gehaltenen 4. Platz beim Belmer Budenzauber konnte sich die Erste am zweiten Weihnachtsfeiertag für das Hallenmasters der jeweils Top 4-Platzierten vom Vetter-, Fortuna-, Hüggel- und Indoor-Cup qualifizieren. ...

Nach der erfolgreichen Vorrunde am 18.12. ging es für die Erste gegen die Bezirksligisten Wallenhorst und Bohmte, sowie die Kreisligisten Belm und Venne. Nach einem unglücklichen 0:1 im Auftaktspiel gegen Wallenhorst gab es bis zu den Finalspielen keine Niederlage mehr. Zunächst wurde der Vorjahreszweite Venne mit 4:1 abgeschossen. Dem Kreisliga-Tabellenführer Belm-Powe trotze man ein 1:1 ab. Im alles entscheidenden Abschluss-Spiel der Gruppe ging es gegen die punktgleichen Bohmter. Nach einem langen Krimi konnten die Wissinger in der 10., 11. und 12. Minute ein 3:0 herausschießen. Am Ende gelang ein 3:1 Sieg. In diesem Spiel wurden noch einmal alle Kräfte mobilisiert. Diese fehlten dann im Orts-Halbfinale gegen die Sportfreunde Schledehausen. Mit 0:4 ging dieses Spiel verloren. Das 9m-Schießen um den dritten Platz verlor man dann mit 2:3 gegen den TSV Wallenhorst. Neben einer kleinen Siegprämie ist noch der hervorragende dritte Platz in der Torjägerwertung für Tim Warner zu verzeichnen.

Am 14.01. spielt die Erste die Endrunde beim Hallenmasters. Das erste Spiel gegen den BSV Holzhausen beginnt um kurz vor 16:30 Uhr. Der BSV verlor das Finale um den Hüggelcup gegen den Landesligisten SC Melle knapp mit 1:2 und war der letzte Gegner der Ersten vor der Winterpause. Die beiden anderen Gegner stehen noch nicht fest, weil der Vetter- und der Fortuna-Cup noch im Gange sind.

Es spielten : Max Siepelmeyer, Julian Meckfessel, Timo Unland, Natanael Schulte, Phillipp Brüggemann, Tim Warner, Franz Hörner, Stefan Wölfel und Phillip Schipmann

Die gesamte Mannschaft wünscht allen Fans und Interessierten einen guten Start in das Jahr 2017.

"Wer kein Ziel hat, kann auch nichts erreichen !!!"