Ausschreibung goldener Schläger

Ausschreibung für das 38. Tischtennisturnier
Der Goldene Schläger von Schledehausen

Hier gibt es die Ausschreibung auch zum Herunterladen!
Ausschreibung herunterladen  Ausschreibung 2013

Die offizielle Ausschreibung kann auch über den Turnierkalender des TTVN auf der click-tt-Seite und dem Kalender unter myTischtennis.de herunter geladen werden.

Alle Angaben der folgenden Online-Ausschreibung sind ohne Gewähr!

Freitag, 04.01.2013 Samstag, 05.01.2013
 
Jungen B
Herren B
Damen A
Damen B/C
 
17.00 Uhr
18.30 Uhr
19.00 Uhr
19.00 Uhr
Schüler A
Schülerinnen
Herren E
Herren C
Herren A
 9.00 Uhr
 9.30 Uhr
11.00 Uhr
13.00 Uhr
15.00 Uhr
Spielsystem Sonntag, 06.01.2013
Einzel: 4er Gruppen, danach die beiden Ersten im Einfach-K.O.-System
Doppel: Einfaches K.O.-System
Schüler B
Jungen A
Mädchen
Herren D
10.00 Uhr
11.00 Uhr
11.30 Uhr
12.00 Uhr

In allen Klassen werden 3 Gewinnsätze gespielt !

Meldeschluss:  Donnerstag, 03. Januar 2013 um 21:00 Uhr

Meldungen und Informationen:
Anja und Hans-Joachim Schmidt,
Am Findling 39, 49143 Bissendorf
Telefon: 05402-983493

Ort: Waldsporthalle Schledehausen, Am Sportplatz (Karte)

Abgrenzung des Teilnehmerkreises: Spieler/innen mit gültiger Spielberechtigung im DTTB

Oberschiedsrichter: Hartwig Lange

Schiedsgericht: M. Cirkovic, A. Schmidt

Turnierleitung: H.-J. Schmidt, S. Cirkovic

Tische, Ball- und Netzmarke: Tische: mind. 16 diverse - Bälle: DHS *** - Netze: Donic u.a.

Einteilung der Turnierklassen Q-TTR-Wert vom 15.12.2012
Damen A
Damen B/C
Herren A
Herren B
Herren C
Herren D
Herren E
Jungen A / Mädchen
Jungen B
Schüler/innen A
Schüler B
bis 1900
bis 1350
bis 2100
bis 1850
bis 1700
bis 1600
bis 1450
Jahrgang 1995 und jünger
Jugendliche mit Q-TTR-Wert von max. 1250
Jahrgang 1998 und jünger
Jahrgang 2000 und jünger

Spieler aus nicht Click-TT Verbänden, die noch nicht in der Click-TT-Datenbank vorhanden sind, müssen sich bis zum 21.12.2012 beim DTTB einmalig unter spielerregistrierung@tischtennis.de registrieren lassen.
Bitte folgende Angaben an den DTTB übermitteln:
Vorname, Nachname, Verein, Verband, Geburtsdatum, Geschlecht und Nationalität

Leistungseinteilung:
Maßgeblich für die Einteilung in die Turnierklassen ist die Rückrunde 2012/13 bzw. der Q-TTR-Wert vom 15.12.2012.

Spielordnung:
Gespielt wird nach den Regeln des ITTF (deutsche Fassung) und der Wettspielordnung (WO) des DTTB unter Berücksichtigung der Ausführungsbestimmungen (AB) und der Rechtsordnung (RO) des TTVN. Der Meldende ist verpflichtet, die Spielerinnen und Spieler darauf hin zu weisen. Doppelstarts am gleichen Tag sind nur möglich, wenn die Teilnehmer die zuerst begonnene Spielklasse abgeschlossen haben.

Anfangszeiten der Turnierklassen: siehe oben
Wir bitten alle Spieler/innen, eine halbe Stunde vor dem Beginn der jeweiligen Klasse anwesend zu sein, damit die Auslosung pünktlich vor dem Beginn der jeweiligen Klasse erfolgen kann.

Startgeld:
Damen/Herren     7,-- €
Schüler/Jugend   3,-- €
Nachmeldungen  1,-- € zusätzlich
Hinweis: Nachmeldungen sind nur möglich, wenn noch Gruppenplätze frei sind.

Pokale / Urkunden / Preise:

  • “Goldener Schläger” für den erfolgreichsten Verein
  • Wanderpokal für den erfolgreichsten Spieler im Einzel aus dem Erwachsenenbereich
  • Wanderpokal für den erfolgreichsten Spieler im Einzel aus dem Nachwuchsbereich
  • In allen Doppelkonkurrenzen Urkunden für die Finalisten
  • Im Schüler und Jugendbereich Besitzpokale und Urkunden für die ersten 3 Plätze

Hinweis: In allen Klassen (Nachwuchs und Erwachsene) wird der dritte Platz nicht ausgespielt!

  Damen A, Herren A, Herren B Herren C, Herren D, Herren E, Damen B/C
1.
2.
3.
50,00 €
25,00 €
15,00 €
40,00 €
20,00 €
10,00 €

 

Vorbehalte der Turnierleitung: Die Turnierleitung behält sich notwendige Änderungen der Ausschreibung und Streichungen vor. Insbesondere beinhaltet dies den Vorbehalt die Teilnehmerfelder einzelner Klassen zu begrenzen und die Anmeldefrist vor dem offiziellen Meldeschluss zu beenden, sowie gegebenenfalls Spielklassen zusammen zu fassen.

Hinweis: An allen Turniertagen werden kleine Speisen und Getränke zu gewohnt günstigen Preisen in der Halle angeboten.