B-Jugend unterliegt in Wissingen SuS Buer mit 1:5

Am letzten Montag unterlag die SG klar dem Gast aus Buer mit 1:5 (0:2).

Man merkt der Mannschaft das Fehlen einiger Stammkräfte an und das einige Spieler derzeit nicnt fit sind. Zudem fehlt dem einem oder anderen Spieler derzeit der letzte Wille gegen eine guten Gegner, wie es Buer war, dagegenzuhalten.

Zum Spielablauf: Wir wollten erstmal sicher stehen und die defensive stärken, das ging leider nur 5 Minuten gut. Ein steiler Ball in die Spitze reichte um das 1:0 für den Gast zu erzielen. Der Gast hatte noch einige weitere Chancen, eine davon nutzte er zum 2:0 vor der Pause. Erst in den letzten 10 Minuten vopr der Pause kamen wir etwas besser ins Spiel, ohne aber Torgefahr zu erzeugen.

Nach der Halbzeit änderte sich aber das Bild - unsere stärksten 15 Minuten hätten zum Ausgleich führen können. Zuerst erzielte Tobias Meister per Kopf den Anschluss mnach scghöner Vorarbeit von Steffen und Jannis. Danach hatten wir zwei 100% Chancen zum Ausgleich. Das 1:3 brach uns dann aber ein wenig das Genick, und der Widerstand war gebrochen, so dass wir noch 2 weitere Tore kassierten.