3:1 Heimsieg gegen FCR Bramsche

Mit einem 3:1 Arbeitssieg gegen Bramsche konnte die A-Jugend der SG den unerwarteten vierten Tabellenplatz erklimmen. Eigentlich unvorstellbar nach den gezeigten Leistungen und dem zur Verfügung stehenden Kader. Umso deutlicher: Hut ab !!!

Tim Warner konnte mit einem Lupfer nach hervorragender Vorarbeit von Jerome Rowold die Führung erzielen (24.). Gut, dass die Gäste bis dato nicht schon mit zwei möglichen Treffern in Führung lagen. In der 40. Minute erhöhte Tim "Bär" Bernhardt per Abstauber auf 2:0.

Im zweiten Durchgang war Philipp Brüggemann nach einem Solo zum 3:0 verantwortlich (53.). Die Entscheidung !!?? Nur zwei Minuten später führte eine Unachtsamkeit (eine von vielen) zum 1:3. Der Rest war nur noch Formsache. Schade nur, dass ein engagierter Auftritt von Dennis Meyer nicht mit einem Treffer belohnt wurde. 

Dem Trainergespann blieben inklusive dem B-Jugendlichen Florian Sauert nur zwölf Spieler zur Verfügung.

Es spielten: Mats Seelenhorst - Jerome Rowold, Tim Bernhardt, Nico Reinhold, Fabian Schumann - Stefan Wölfel, Natanael Schulte, Philipp Brüggemann, Cerem Aydinöz - Florian Sauert, Tim Warner

eingewechselt wurde Dennis Meyer (60.)