C-Jugend gewinnt 2:1 gegen den Hagener SV

Zu Ferienbeginn gelang der C-Jugend in Wissingen ein 2:1 Heimsieg gegen den Hagener SV und somit der 6. Sieg im 7. Saisonspiel und belegt den 3. Platz in der Kreisliga Land.

Es fehlten heute 4 Spieler (verletzt oder ferienbedingt), so dass wir mit 13 anstatt wie sonst mit 15 Spielern die Partie angingen. Wie so oft, war die erste Halbzeit nicht unsere Bessere. Wir kombinierten zwar gut im Mittelfeld, es fehlte aber der Zug zum Tor, 2-3 Chancen waren da, aber keine 100% - auf der Gegenseite konnte sich Hagen in der ersten Halbzeit auch nicht viel herausspielen, so dass es folgerichtig 0:0 stand.

In der zweiten Halbzeit änderte sich das Spielgeschehen, wir spielten zielstrebiger nach vorne - die Führung lag in der Luft. Aber auch Hagen kam zu einigen Möglichkeiten. Als wir zwei 100% Chancen (u.a. verschossener Elfmeter) vertan hatten, schien es eine Nullnummer zu werden, jedoch konnte Florian Sauert mit einem Doppelpack den Knoten lösen.

Hagen kam im Gegenzug nach dem 2:0 aber mit einer feinen Einzelleistung zum 1:2 Anschluss, somit blieb es bis zum Schluss spannend.

Fazit: etwas glücklicher, aber nicht unverdienter Sieg gegen eine gute Mannschaft aus Hagen, die sicherlich noch einige Punkte sammeln wird. Nächstes Spiel in Alfhausen gegen die SG Alfhausen/Rieste zum Ferienende am Samstag, 03.11. - 16:00 Uhr.