2. Pokalrunde erreicht

Mit einem 4:1 Sieg gegen den Klassenkonkurrenten Hunteburger SV erreichte die A-Jugend der SG die zweite Runde im Kreispokal.

Auch die Verletzungsausfälle von Dennis Samoray und Maurice Pullwitt konnte die A-Jugend nicht am Einzug in die nächste Runde hindern. Bis zum Halbzeitpfiff konnte Philipp Schipmann mit zwei Treffern einen beruhigenden Vorsprung herausschießen. Das ermöglichte den Trainern viele und frühzeitige Wechsel. Im zweiten Durchgang erzielte Nils Alemeyer seinen zweiten Doppelpack innerhalb von sechs Tagen zum 3:0 und 4:0. Das 4:1 zur Ergebniskosmetik war Folge von Überheblichkeit und wird sicherlich nicht zum alltäglichen Geschäft gehören....

Am Sonntag geht es um 13 Uhr gegen den gleichen Gegner um Punkte.

Es spielten: Louis Spellmeyer, Daniel Klausing, Jan Ochterbeck, Jannik Happeck, Alexander Striewski, Besnik Berisha, Samuel Schulte, Nils Alemeyer, Philipp Brüggemann, Philipp Schipmann, Tim Warner, Marcel Koller, Dennis Meyer