C-Jugend startet mit 3:0 Erfolg in die Rückrunde

Am Samstag, dem 2. März eröffnete die C1 der SG die Rückrunde der Wissinger Jugendmannschaften. Bei lang erwartetem Sonnenschein gelang uns ein 3:0 Sieg auf Rasen in Herringhausen gegen die SG aus Bohmte/Herringhausen.

Man merkte beiden Mannschaften an, dass es eine lange Pause gab. Das Spiel lief nicht so flüssig, beide Teams hatten so Ihre Probleme mit dem Rasen, der aber gut bespielbar war. Zur Spielfolge: Wir gingen schon früh nach fünf Minuten mit 1:0 durch Florian Sauert in Führung, so dass wir die nötige Sicherheit gewannen. In der ersten Halbzeit hatten wir alles ganz gut im Griff, es gab noch 2-3 Chancen, um auf 2:0 erhöhen, wobei beide Mannschaften nicht viel zwingendes zu Stande brachten. In der 2. Halbzeit kam Bohmte/Herringhausen auf und hätte mit einem Pfostenschuss fast das 1:1 erzielt und das Spiel konnte kippen. Durch eine energische Einzelleistung konnte Florian Sauert dann das 2:0 machen, eine der wenigen gelungen Aktionen in der 2. Halbzeit von uns. Danach war wie man so schön sagt, der Drops gelutscht. Mit einem schönen Angriff konnte der Messi aus Bissendorf (Finn Dieckmann) dann 10 Minuten vor Schluss das 3:0 erzielen.

Gut gekämpft, spielerisch haben wir Luft nach oben, aber wir haben ja seit 3 Monaten das erste Mal wieder Rasen gesehen. Nächste Woche Samstag 15:00 Uhr dann auf Kunstrasen in Bissendorf gegen Berge/Grafeld/Renslage.