Da sind wir schon wieder - Neues Jahr, neue Aufgaben

Nach sechs Wochen Winterpause sollte der Trainingsbetrieb am morgigen Dienstag wieder starten. Leider macht das Wetter noch einen Strich durch die Rechnung. Hier schon einmal eine kleine Vorausschau und ein kurzer Rückblick ...

Die Erste nahm an zwei Hallenturnieren teil: beim Belmer Indoor-Cup war in der Vorrunde als Gruppendritter hinter den späteren Masters-Teilnehmern Hollage II und Bissendorf Endstation. Beim traditionellen VGH-Super-Cup konnte die Mannschaft den zweiten Platz aus dem Vorjahr wiederholen. Nach der Auftaktniederlage gegen den Bezirksligisten Lüstringen konnte man die Teams aus Schledehausen, Bissendorf und Belm hinter sich lassen. Im Halbfinale wartete dann der Bezirksligist TSV Wallenhorst der im 9-Meter-Schießen bezwungen wurde. Im Endspiel gegen Lüstringen gab es dann eine verdiente Niederlage. Einziger Wermutstropfen war die Verletzung von Phillip Schipmann, der bereits in der ersten Spielminute des Turnieres ausgefallen ist. Nach einer Nacht im Krankenhaus konnte am heutigen Montag Entwarnung gegeben werden. 

Die Testspiele zur Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte sind terminiert. Es beginnt am kommenden Samstag (23.01.) um 15 Uhr mit dem Spiel gegen TSG Dissen I. Am folgenden Samstag (30.01.) geht es um 16 Uhr gegen Holzhausen II. Dienstag 04.02. wartet die Dissener Reserve auf uns (19:45 Uhr). Am 10.02. um 19 Uhr gegen Kalkriese II. Dann am 14.02. um 15 Uhr das einzige Heimspiel gegen den Kreisligisten Türkspor. Das letzte Testspiel führt uns am 21.02. um 13 Uhr nach Belm gegen die Zweite.