Vorbereitung beendet - Rückrundenstart in Aussicht

Nach der langen Punktspielpause von Ende November bis Anfang März galt es neue Kräfte zu tanken und den Kader neu zu sortieren. In der Vorbereitung konnten trotz der sehr schlechten Wetterlage alle 6 geplanten Spiele ausgetragen werden. Nochmals vielen Dank an die Teams von Westerhausen II, Wellingholzhausen I und Gesmold III die uns alle auf den Meller Melos-Platz eingeladen hatten. Desweiteren konnten Spiele auf dem Kunstrasenplatz in Bad Laer (II.) und Bramsche (II.) ausgetragen werden, Dann gab es noch ein Heimspiel auf Schotter gegen Glane II das auf Wunsch des Gegners auf eben diesem Untergrund ausgetragen werden sollte.......

Die Ergebnisse lassen den Trainer optimistisch in die Zukunft schauen. Westerhausen II wurde nach Treffern von Alex tetzlaw (2), Dennis Samoray (2), Timo Unland, Philipp Meinen, Florian Meyer und Wladimir Masalow mit 8:1 bezwungen. Glane und Gesmold wurden mit 3:2 besiegt (Tetze 2 und F.Meyergegen Glane/ Jürgen Möllering, Tetze und Pascal Vaas gegen Gesmold). Beim 2:1 gegen Bramsche erzielte erneut Tetze beide Treffer. Lediglich gegen Bad Laer 2:4 (Samuel Schulte und David Hamm) und Wellingholzhausen 0:4 gab es überschaubare Niederlagen. 

Am kommenden Freitag geht es dann endlich wieder richtig los. In den verbleibenden 9 Punktspielen darf sich die Mannschaft keinen Ausrutscher mehr leisten wenn der angestrebte Aufstieg noch gelingen soll. Um 19:30 Uhr geht es am ungeliebten Freitag gegen einen der 7 Aufstiegsaspiranten TSV Riemsloh II. Bereits heute stehen mit Timo Unland, Martin Czeranka und Philipp Meinen die ersten Ausfälle fest.