Melle V- Wissingen II

Mal wieder 3 Punkte für die 2. Herren....

Nach sechs Spielen ohne Sieg konnte die 2. Herren gestern gegen Melle V mit einer Konzentrierten Leistung 3 Punkte auf der Habenseite verbuchen.

Bei stürmischem Wetter nutzten wir in der ersten Halbzeit den Rückenwind um das Spiel größtenteils in der gegnerischen Fläche zu verlagern. In der 21. Minute viel das 0:1 durch ein Eigentor eines Melleraner Abwehrspieler, wenig später in der 35. Minute konnten wir dann selber das 0:2 erzielen. Salih wurde mustergültig von Philipp Stumpe mit der Hacke freigespielt und liest dem Torwart keine Chance. Philipp Brüggemann traf in der 41. Minute nach einer schönen Kombination zum 0:3. In Halbzeit zwei beschränkten wir uns dann auf Ergebnisverwaltung, da der Gegner nun den Rückenwind nutzte um sein Angriffsspiel voran zu treiben. Bis auf ein paar Torchancen, die unser guter Torwart Louis allesamt entschärfen konnte passierte nicht mehr viel

Es spielten: Louis Spellmeyer, Emre Aygül, Frank Lancia, Wladimir Merdian, Adrian Bosse, Philipp Brüggemann, Rene Freudenreich, Maxi Lausch, Salih Berisha, Philipp Stumpe und Artjom Masalow.

Eigewechselt wurden: Marcel Koller (44.), Besnik Berisha (55.), Andrew McKee (60.) und Frederick Wochnik (70.)