3:2 Arbeitssieg gegen Wimmer/Lintorf II

Mit dem ersten dreifachen Punktgewinn im Jahr 2014 setzt sich die 2. Herren im oberen Mittelfeld fest...

Das Spiel gegen den Tabellennachbarn aus Wimmer/Lintorf begann äußerst schlecht, denn bereits nach 2 Minuten lag der Ball zum 0:1 im Tor. Trotz des Rückstandes kämpfte sich die Mannschaft zurück ins Spiel, es dauerte aber bis zur 30. Minute bis Mike Patzak nach einer schönen Kombination den Ausgleich erzielen konnte. Kurz vor der Halbzeit war es dann Philipp Stumpe der mit einem abgefälschten Freistoß die 2:1 Pausenführung erzielte. Nach der Pause dauerte es nur 60 Sekunden bis der Ball wieder bei uns im Tor zum 2:2 lag. In der 70. Minute war es dann Tim Wraner der nach Vorarbeit von Kevin Pfetzing den 3:2 Siegtreffer erzielte.

Wir bedanken uns recht herzlich bei unseren Tikotsponsoren Regina Lancia und Mike Patzak für unsere neuen Ausweichtrikots.

Es spielten: Louis Spellmeyer, Emre Aygül, Frank Lancia, Wladimir Merdian, Adrian Bosse, Maxi Lausch, Mike Patzak, Patrick Wibbeler, Philipp Stumpe, Besnik Berisha und Tim Warner.

Eingewechselt wurden: Kevin Pfetzing 60. Minute, Andrew McKee 67. Minute.