Vehrte II - Wissingen II

Zu viele Fehler bei der deutlichen Niederlage gegen Vehrte II....

Die II. Herren musste gestern Abend ihre erste Saisonniederlage hinnehmen, Sie verlor mit 4:0 (2:0) bei SUS Vehrte II.

Noch ungeschlagen reiste man zur Reserve von SUS Vehrte, dort wollte man den positiven Trend in dieser Saison fortsetzen, dies gelang auch die Erste halbe Stunde. Mit einem Doppelschlag in der (40. und 43.) Minute, führte Vehrte zu Halbzeit 2:0. Nach der Pause folgte dann unsere Stärkste Phase mit einer hochkarätigen Chance durch Artjom und einem Pfostentreffer von Frank, genau in diese Angriffsbemühungen viel das 3:0 (56. Minute). Der nächste große Fehler wurde dann noch mit dem 4:0 (68. Minute) betraft. Beim nächsten Spiel am 22.09 gegen Melle III gilt es die Fehlerquote geringer zu halten.

Es spielten: Dieter Kunde, Emre Aygül, Frank Lancia, Mike Patzak, Artjom Masalow, Denis Jonus, Adrian Bosse, Maxi Lausch, Philipp Stumpe, Jan Ochterbeck, Salih Berisha.

eingewechselt wurden: Wladimir Merdian (46.), Marcel Koller (46.) Daniel Klausing (70.) und Johann Materi (72.)