Vereinsduelle beendet

Auch das zweite Duell konnte die Erste für sich entscheiden. Mit 4:1 endete das Rückspiel ......

Bei Nieselregen und äußerst widrigen Platzverhältnissen wollte man die Partie unbedingt noch in diesem Jahr über die Bühne bringen. Da selbst der Schlackeplatz nicht bespielbar war, musste der Rasenplatz mehr oder weniger umgepflügt werden. Die Erste suchte die restlichen unverletzten Spieler zusammen und mussten gar noch ihren Trainer aufstellen, damit man mit 11 Spielern beginnen konnte. Die Anfangsviertelstunde gehörte der Ersten. Nach drei Minuten erzielte David Hamm per Kopf die Führung. Weitere Großchancen wurden kläglich vergeben. Danach übernahm die Zweite die Initiative und liess die Defensive der Ersten mehrfach schlecht aussehen. Nur dem starken Keeper Nils Hocke war es zu verdanken, dass kein Gegentreffer fiel. In der zweiten Halbzeit gelang Timo Bettler kurz nach Wiederanpfiff das 2:0. Nach dem 3:0 durch den nicht nur optisch ältesten Spieler schien die Partie gelaufen. Patrick Wibbeler verkürzte zwanzig Minuten vor dem Ende per Kopf auf 1:3. Nur drei Minuten später lag das 2:3 in der Luft. Chance vertan; Gegenangriff und 4:1 durch ein Eigentor. 

Die Zweite hat ein hervorragendes Spiel gezeigt und wurde deutlich über Wert geschlagen. Mit dieser Einstellung werden in der Rückrunde sicherlich noch einige Punkte eingefahren.

 

Es spielten: Nils Hocke - Mike Patzak, Bene Weinast, Philipp Stumpe, Wladimir Masalow - Timo Steinmann, Christian Ohmann, Timo Unland, David Hamm - Philipp Meinen, Timo Bettler

eingewechselt wurde noch Alex Ditz als Leihgabe der Zweiten

Die Zweite spielte mit: Dieter Kunde - Emre Aygül, Deniz Jonus, Nadeem Rana, Raheel Rana, Adrian Bosse- Johann Materi, Patrick Wibbeler, Frank Lancia, Alex Tetzlaw - Freddy Wochnik

eingewechselt wurden: Uwe Knäuper und Andrew McKee

 

Die letzten beiden Spiele in diesem Jahr werden wie folgt bestritten: Die Erste spielt kommenden Sonntag (25.11.) um 11:45 Uhr bei Sultan Spor II (vermutlich auf Schlacke in Lintorf). Die Zweite tritt um 14 Uhr bei Vasco da Gama in Dissen an.