Sieg im Vereinsduell

Mit 5:1 bezwang die Erste die Zweite und bleibt in der Spitzengruppe.....

Nach diversen Ausfällen in beiden Lagern wurde in Abwesenheit des Schiedsrichters ein schiedlich friedlicher Nachmittag verbracht. Das Duell wurde schließlich vom A-Jugendlichen Maurice Pullwitt geleitet. Die Tore erzielten David Bröcker zum 1:0 und 2:0 (35. und 50.), Andrew McKee als Leihgabe der Zweiten bedankte sich mit dem Kopfball zum 3:0 (65.), Pascal Vaas (4:0 in der 75.) und Philipp Meinen zum 5:1 (88.). Das Tor zum 4:1 für die Zweite erzielte Alex Tetzlaw in der 79. Minute.

Es spielten für die Erste: Benjamin Goldstein - Timo Unland, Bene Weinast, Philipp Stumpe, Wladimir Masalow - Timo Steinmann, Timo Bettler, Pascal Vaas, David Hamm - Philipp Meinen, David Bröcker

eingewechselt wurden: Mike Patzak und Andrew McKee

Die Zweite spielte mit : Dieter Kunde - Uwe Knäuper, Emre Aygül, Nadeem Rana, Raheel Rana, Adrian Bosse - Patrick Wibbeler, Denis Jonus, Johann Materi, Alex Tetzlaw - Frank Lancia

eingewechselt wurden: Alex Ditz und Andreas Nützmann

Das "Rückspiel" steigt bereits nächsten Sonntag zur gleichen Zeit (14 Uhr). Wenn schon nicht auf dem Platz etwas Schmackhaftes passiert, sollten die Zuschauer wenigstens die neugewonnene "Spezialitäten-Bude" von Monika Unland aufsuchen, die nicht nur Würstchen sondern auch Steak-Brötchen, Kaffee, Kuchen und je nach Wetterlage auch Glühwein im Ausschank hat.