15:2 Heimsieg gegen Melle III - Wissinger gnadenlos

Mit einem schier unglaublichen Kantersieg beendete die Erste am Sonntag den 6.Spieltag. Die Dritte aus Melle war in allen Belangen überfordert. Die Erste blieb ihrer Linie treu und kassierte wie in jedem bisherigen Spiel zwei Gegentreffer. Ein Punkt der definitiv verbessert werden muss ....

Nach 25 Minuten war das Spiel beim Stand von 4:0 bereits entschieden. Trotzdem liess die Mannschaft nicht locker und erhöhte bis zur Pause auf 7:0. Zum zweiten Durchgang ersetzte der Trainer vier Spieler - der Torwille blieb jedoch. Beim Stand von 8:0 und 10:1 kam der Gegner zu den beiden Ehrentreffern. Stimmt nicht ganz : das zweite Tor erzielte der älteste Wissinger Spieler mit einem herrlichen Kopfball. Auf der richtigen Seite trafen Phillip Schipmann (5), Dennis Samoray (3), Phillip Brüggemann und Tim Warner (je 2), Natanael Schulte und Timo Unland (je 1) und ein Meller Spieler. Zwischenzeitlich musste Keeper Mats Seelenhorst aufgrund von Kreislaufproblemen den Platz zwischen den Posten aufgeben - war wohl zu anstrengend heute. Für ihn stellte sich Timo Steinmann die letzten zwanzig Minuten in das Wissinger Gehäuse - ohne Gegentreffer.

Am kommenden Freitag (18.09.) wird es viel schwieriger. Als Gastgeber wartet die Dritte aus Gesmold auf die Erste. Die Gesmolder haben bereits zwölf Punkte gesammelt und stehen weit oben in der Tabelle. Also ein absolutes Spitzenspiel. Anpfiff an der Else ist um 19:30 Uhr. Mittlerweile steht auch der Pokalgegner im Achtelfinale fest. Am Mittwoch, dem 14. Oktober, spielt die Erste um 19:30 Uhr gegen den Kreisligisten Hagener SV. 

Heute spielten: Mats Seelenhorst - Wladimir Masalow, Bene Weinast (29), Timo Bettler, Jannik Happeck - Phillip Brüggemann, Timo Unland, Natanael Schulte, Dennis Samoray - Phillip Schipmann, Stefan Wölfel

eingewechselt wurden: Moritz Goldschmidt, David Hamm, Tim Warner und Timo Steinmann

nicht zur Verfügung standen: Philipp Keisker, Fabian Schumann, Nils Alemeyer und Nico Reinhold (allesamt erkrankt bzw. verletzt)