Erste Herren überrascht beim Teutoburger-Wald-Indoor-Cup

Völlig unerwartet konnte sich die Erste bei der Vorrunde des TWI-Cups des TuS Hilter gegen TuS Bad Rothenfelde und dem Osnabrücker SC durchsetzen. Nach einer knappen Niederlage gegen TuS Glane ging es als Gruppenzweiter in die Endrunde am Sonntag.......

Am Sonntag startete die Mannschaft gegen die Reserve des SC Lüstringen aus der Kreisliga mit einem 3:1 Sieg. Nach einer 3:1 Niederlage gegen den späteren Turniersieger Türkgücü Osnabrück musste das letzte Gruppenspiel um das Weiterkommen entscheiden. Nach einer knappen 3:2 Niederlage gegen die TSG Dissen (am Ende Turnierzweiter) war Schluß. Dennoch ein echtes Ausrufezeichen der Mannschaft. Leider fiel der Sonntagsmannschaft wieder "it-tickles" zum Opfer.

Nächster Halleneinsatz ist am kommenden Samstag ab 20 Uhr beim Turnier in Bissendorf. Am 19. Januar ist man nach zwei Auszeiten wieder als Gast beim großen Turnier der Sportfreunde Schledehausen eingeladen. Ab 13 Uhr geht es gegen drei Bezirksligisten (Schledehausen, Voxtrup und Borgloh) sowie den Landesligisten SC Lüstringen.