Armin Bosse hat Abteilungsleitung Fussball übernommen

Nach längerer Vakanz konnte erfreulicherweise die Position des Abteilungsleiters Fussball neu besetzt werden. Mit Armin Bosse koordiniert nun ein dem Verein schon sehr lange verbundener Sportkamerad die Belange der Fussballabteilung.

Armin Bosse

Armin Bosse

Nachdem die eigenen fussballerischen Ambitionen bereits in jungen Jahren durch Verletzungen gebremst wurden, übernahm Armin bereits Ende der 80er Jahre für ca. 10 Jahre die Betreuung der I. Herren. Es folgten der Vorsitz des Festausschusses sowie zuletzt die Betreuer- und Trainertätigkeit im Jugendfussball bis zur A-Jugend. Als primäres Ziel hat sich Armin gesetzt, dass die ausgezeichnete Jugendarbeit auch im Herrenbereich eine Fortführung findet. Konkret sollte es hierbei zunächst darum gehen, die I. Herren in die 1. Kreisklasse bringen, damit den Jugendlichen eine erste Perspektive geboten werden kann. Ebenso ist die Förderung des Zusammenhaltes innerhalb der Fussballabteilung eine Aufgabe, die Armin angehen möchte.

Die Planungen für die neue Saison sind bereits in vollem Gange. Erfreulicherweise rücken in diesem Jahr fünf A-Jugendliche in den Herrenbereich auf, die sicherlich ihre Chance suchen werden, den Sprung in die I. Herren zu schaffen Die I. Herren wird ein sehr junges Team stellen, in dem der älteste Spieler gerade 25 Jahre alt ist.

Somit freut sich Armin auf die neue Herausforderung und ist optimistisch, dass es mit seinem Trainerteam Christian Ohmann für I. Herren und Andreas Nützmann für die II. Herren gelingt wird, wieder bessere Zeiten für den Wissinger Fussball einleiten zu können.

Wir wünschen Armin alles Gute, viel Erfolg und für manche Situation auch ein glückliches Händchen.